Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mitreißtheorie und 813
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> mitreißtheorie und 813
 
Autor Nachricht
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2010 - 20:24:19    Titel: mitreißtheorie und 813

wenn gutgläubig eine forderungsentkleidete hypothek erworben wurde, wird ja überlegt, ob nicht auch die forderung nach 1153 übergehen solle
dafür wird unter anderem vorgebracht, der "zedent" könnte mit der forderung ohehin nichts mehr anfangen, da zahlung nur gegen übergabe des hypothekenbriefes erfolgen müsse
daher sei eine doppelte inanspruchnahme ausgeschlossen
hiergegen wird eingewandt, wegen rechtsunkenntnis sei dennoch möglich, dass der schuldner zahle

meine frage ist nun:
stellt der umstand, dass die forderung nur zug um zug gegen übergabe des briefes zu erfüllen ist und der brief nicht mehr in der hand des gläubigers ist eine dauernde einrede isd 813 dar?
jones49
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2010 - 20:25:56    Titel:

Schau mal in §§ 1160, 1161 BGB
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2010 - 20:33:28    Titel:

klar, das ist der ausgangspunkt aber nicht die lösung
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> mitreißtheorie und 813
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum