Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

x=? von xe^-x²
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> x=? von xe^-x²
 
Autor Nachricht
donjuun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:39:36    Titel: x=? von xe^-x²

Wie lautet x von dieser Funktion:

xe^-x²=0
donjuun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:42:12    Titel:

Hat keiner ne Ahnung??
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:43:05    Titel:

x=0
donjuun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:44:02    Titel:

Kannst du mir bitte auch den Rechenweg geben??

Danke Very Happy
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:45:40    Titel:

Ein Produkt ist nur dann Null wenn einer der beiden Faktoren Null ist.
madmat
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:46:50    Titel:

die Gleichung wird 0, wenn x oder e^-x² null ist.

Die erste Lösung lautet also x=0.

Und der ln von 0 geht nicht.
->daher nur eine Lösung.
donjuun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:46:52    Titel:

hehe...joa..den Spruch kenn ich irgendwo her... Embarassed

Danke Very Happy
donjuun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:48:47    Titel:

Wie findet man bei einer Kurvendiskussion die Asymptote raus?

z.B. bei dieser Funktion:

x^4*e^-x
madmat
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:52:50    Titel:

du musst den Limes für x-> unendl. machen.

Dann siehst du, dass die waagerechte Assy. y=0 ist.
donjuun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2005 - 16:54:41    Titel:

Könntest du mir das an einem Beispiel klar machen...

Ich versteh das ganzen mit dem lim und so nicht!!!....und mit dem Unendlich auch nicht

sorry Crying or Very sad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> x=? von xe^-x²
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum