Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Interpretation einer Karikatur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Interpretation einer Karikatur
 
Autor Nachricht
sternskunny
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2009
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2010 - 14:01:56    Titel: Interpretation einer Karikatur

Ich schreibe morgen eine Arbeit und wir haben gelernt wie man Karikaturen beschreibt. Desshalb wollt ich dafür üben und ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr gucken könnten ob das gut ist.

Kariaktur : http://www.dhm.de/lemo/objekte/pict/96003584/index.jpg

Das Bild "Germania am Mandpfahl" welches im Oberndorf bei Salzburg um 1920 im Verlag Josef Winter um 1920 veröffentlicht wurde ist eine Propagandapostkarte gegen die Bestimmungen des Versailler Vertrages.

Man sieht die Germania die an einem Mandpfahl hängt. Neben ihr sind eine Kronen ein Schwert und einSchild zu sehen. Links auf dem Bild, sind Wölfe, die gerade weggehen. Oben am Himmel, scheint ein Licht, welches jedoch hinter Wolken ist.

Die Wölfe könnten die Allierten, die Siegermächte des 1. Weltkrieges repräsentieren,die Deutschland unter dich aufteilen. Die Krone steht wahrscheinlich für das Ende der Monarchie. Der Schwert und das Schild stehen dafür, dass Deutschland die Waffen niederlegt und Germania am Martterpfahl steht für das besiegte Deutschland. Der "Hoffnungsstrahl" am Himmel könnte die Erleichterung ausdrücken, dass der Krieg endlich vorbei ist.

Den Text würde ich so interpretieren, dass das Volk zwar glücklich ist, dass der Krieg beendet ist , aber die Deutschen den Allierten ziemlich ausgeliefert und wehrlos sind. Es bezieht sich auf der Unterzechnung des Versailler Vertrages, wodie Deutschen keine andere Wahlr haben als diese zu Unterzeichnen.

Verbesserungsborschläge?
burrmobb
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2010 - 15:49:39    Titel:

Der Hoffnungsstrahl zeigt meiner Meinung nach die Hoffnung darauf, dass Deutschland wieder frei sein wird.

Im Grunde fast eine Hoffnung wie auf einen Mann wie Hitler. Ich betone ganz fest im Grunde, denn das verheerende Chaos und die Morde wollte das VOlk natürlich nicht.

Es ist und bleibt die Hoffnung auf den Befreiungsschlag, der Germania vom Marterpfahl holt.

Wie gesagt, es ist meine Interpredation und wahrscheinlich zu spät.

Alles alles Liebe
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Interpretation einer Karikatur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum