Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

kurze frage zu § 60 VwGO
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> kurze frage zu § 60 VwGO
 
Autor Nachricht
Duygulino
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2009
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2010 - 16:36:32    Titel: kurze frage zu § 60 VwGO

muss man die wiedereinsetzung in den vorigen stand gem. § 60 VwGO großartig prüfen, wenn der kläger verschuldet ist?
würden 2 sätze reichen. also das eine möglichkeit der wiedereinsetzung besteht, der kläger aber verschuldet ist und deswegen keine wiedereinsetzung möglich ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> kurze frage zu § 60 VwGO
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum