Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Formulierung Rechtswidrigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Formulierung Rechtswidrigkeit
 
Autor Nachricht
Flauschi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 16 Okt 2010 - 12:00:24    Titel: Formulierung Rechtswidrigkeit

im Strafrecht: schreibt man einfach "Die Tatbestandsmäßigkeit indiziert die Rechtswidrigkeit", oder eher "die tat war rechtswidrig", oder "rechtfertigungsgründe sind nicht ersichtlich, daher ist rechtswidrigkeit gegeben"?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Formulierung Rechtswidrigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum