Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fristlose Kündigung :S
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Fristlose Kündigung :S
 
Autor Nachricht
balli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.10.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2010 - 01:21:05    Titel: Fristlose Kündigung :S

Hey guten abend an alle Very Happy

Ich habe ein Problem und bin etwas verwirrt ..

Ich habe anfang dieses Jahr ( 04. Jan. 10 ) als Aushilfskraft 40std/woche bei Tengelmann bis zum 31. Juli 10 gearbeitet. Die haben geschlossen und jetzt ist dort Rewe.
Zu meinem Vorteil wurde ich auch von meinem ''neuem'' ex-Chef übernommen und bin auch seit 01. Aug.
Jedoch sehe ich heute in meinem Briefkasten das sie mich ohne Grund gekündigt haben .. :S
In dem Brief steht das ich vom 01. Aug bis 31.Okt. 10 dort tätig war.

Ja alles schön und gut .. nur was ist den jetzt mit meinem resturlaub, wenn ich noch drau anspruch habe.. ??
Und können die mich denn einfach so kündigen ?
Das Problem ist auch dass ich, nachdem ich übernommen worden bin, kein neuen Vertag von denen bekommen habe, wo ich nachlesen kann, was Sache ist..

Ich bedanke mich jetzt schon für Antworten.
Schönen Abend noch
LG Balli Very Happy
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2010 - 05:29:45    Titel:

Zitat:
Und können die mich denn einfach so kündigen ?


Wenn ich deinen Text richtig verstehe, dann wurde dir in der Probezeit gekündigt. Das können die tun.
Aber wo steht etwas von "fristlos"?
Wende dich vertrauensvoll an den Anwalt deiner Gewerkschaft. Der kennt sich damit aus und darf dich auch beraten.

Gruß dornbusch
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5739
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2010 - 12:10:16    Titel:

Tipp Nr. 1 und der absolut beste den man geben kann:

Geh zum Anwalt (oder auch Gewerkschaft) und lass dich diesbezüglich beraten. Vorsicht: Um evtl. noch Kündigungsschutzklage zu erheben musst Du Fristen einhalten! Ich glaube die liegt bei drei Wochen, bin mir aber nicht sicher.


Ansonsten ist mir der Hintergrund noch nicht ganz klar. Ich kann die Probezeit hier nicht ohne weiteres erkennen, zumal Du selbst sagst, dass Du "übernommen" wurdest. In dem Moment wird das alte Rechtsverhältnis übernommen und eine "neue" Probezeit ist dann nicht so einfach.

Auch bin ich mir hier nicht sicher ob es sich hier um eine "fristlose", im Rechtsdeutsch außerordentliche Kündigung handelt. Der zeitliche Zusammenhang lässt diese Vermutung zu aber es ist damit noch nciht bestätigt. Eine außerordentliche Kündigung muss in der Tat nicht begründet werden ABER es muss ein gewichtiger Grund vorliegen.

Von daher - Anwalt (Gewerkschaft) und prüfen lassen.
balli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.10.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2010 - 05:30:01    Titel:

Ich danke euch vieleeenn Dank !

Habe mich direkt informiert und mein Anwalt meinte, das meine Frist abgelaufen wäre und weil ich keinen unbefristeten Vertrag habe,
kann er dass deswegen auch machen.

Bin aber trotzdem nochmal zu meinem Chef gegangen und habe gefragt ob er mich wirklich kündigen will, und er hat gemeint
nein auf gar keinen fall, er will so eine gute mitarbeiterin nicht verlieren Very Happy Wie süß Very Happy Embarassed .
Die "Kündigung" wäre eig nicht passiert, wenn ich nicht vorher bei Tengelmann wäre und bei denen
als "neue" mitarbeiterin mich beworben hätte, weil
dadurch mein Vertrag sich nach 3. Monaten automatisch verlängert, ausser natürlich wenn mein Arbeitgeber mich Kündigt.
Viel zu kompliziert finde ich.

Und vielen dank euch beiden nochmal.
Gute nacht wünsche ich euch. Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Fristlose Kündigung :S
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum