Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gute kleine Unis?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Gute kleine Unis?
 
Autor Nachricht
Liala
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2010 - 10:37:53    Titel: Gute kleine Unis?

Hallo Leute!

Ich überlege momentan, wo ich studieren soll. Fächermäßig bin ich noch nicht sicher, deshalb möchte ich erstmal schauen, welche Standorte so in Frage kommen.
Wichtig ist mir eine kleine Uni, damit man keine "wandelnde Nummer" ist, also eher ein familiäres Umfeld. Außerdem ist mir wichtig, dass man Auslandssemester machen kann. Und auch das Nachtleben sollte nicht ganz tot sein. Wink
Bisher kenn ich nur die TU Clausthal, die ist vom oben genannten her wirklich super, allerdings bin ich kein Mathegenie und werd deshalb wohl eher nicht an eine TU gehen.

Wäre toll, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet! Very Happy
LG
turbokapitalist
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 1262

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2010 - 11:09:53    Titel:

Ob man "eine Nummer" ist oder nicht hängt vielmehr vom Studiengang als von der Wahl der Uni ab. Was willst du denn überhaupt studieren und was macht dich so sicher, dass du ein "familiäres" Umfeld brauchst? Das kann auch nach hinten losgehen...
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2010 - 12:33:35    Titel:

Die Idee, sich zuerst eine Uni zu suchen und danach erst das Fach, finde ich schon ein wenig seltsam... gerade kleine Unis bieten doch meist weniger Fächer an als große, da wärst du dann doch in der Wahl deines Studienganges von vornherein schon ziemlich eingeschränkt.

Wär's nicht sinnvoller, dich zuerst für ein Fach zu entscheiden und dann zu schauen, welche der Unis, die dieses Fach anbieten, dir am meisten zusagt?
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2010 - 15:44:18    Titel:

Nur eine laufende Nummer zu sein, muss nicht unbedingt schlecht sein.

Ich selbst habe mal an einer sehr großen TH ein Studium angefangen und wir waren 1000 Leute im ersten Semester. Damals fand ich es schrecklich und total anonym. Habe dann auch nachher die Hochschule gewechselt und bin an einer gelandet (FH), die sehr klein ist und wo einen die Profs dann nach 3 Semester mit Namen grüßen.
Das ist zwar sehr angenehm auf der einen Seite, aber manchmal wünsche ich mir so ein wenig Anonymität zurück. Ich denke denke man kann das vorher nicht wirklich entscheiden. Allerdings glaube ich, dass eine kleine persönliche Hochschule einem eher wie die Schule vorkommt und daher eher weniger Probleme bereitet.
hbr
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 1858

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2010 - 18:11:19    Titel:

Eine kleine Uni mit nicht ganz totem Nachtleben? Es kommt wohl auf das Fach an, was du studieren willst. An guten kleinen Unis fallen mir ein:

- Uni Hohenheim
- Uni Eichstätt
- Uni Konstanz
- TU Klaustal

Aber wie gesagt, es hängt vom Fach ab.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Gute kleine Unis?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum