Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Leiter / Management - muss man da viel sprechen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Leiter / Management - muss man da viel sprechen
 
Autor Nachricht
Devanther
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2010 - 23:03:00    Titel: Leiter / Management - muss man da viel sprechen

Ich wollte eigentlich fragen, ob man im kaufmännichen Bereich
aufsteigen kann / Karriere machen kann ohne
ins Mangement zu gehen.

Sorry für den ersten post, war zu müde , also für die Überschrift
Foerster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 901

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2010 - 23:29:27    Titel:

Ja, das alles musst du koennen.

Also ueben, ueben, ueben:
http://www.youtube.com/watch?v=HOSADvJnrG8&feature=related

Nice einfach den Inhalt der Frage komplett zu veraendern....


Zuletzt bearbeitet von Foerster am 08 Nov 2010 - 23:42:10, insgesamt 2-mal bearbeitet
TheConvexity
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2010
Beiträge: 861

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2010 - 23:29:51    Titel:

..

Zuletzt bearbeitet von TheConvexity am 05 Mai 2013 - 00:10:56, insgesamt einmal bearbeitet
Foerster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 901

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2010 - 23:31:50    Titel:

Aber irgendwann ist Ende im Gelaende. Bis wohin kann man denn aufsteigen ohne eine Managementposition zu bekommen? Selbst Teamleiter ist ja schon soetwas aehnliches.
Devanther
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2010 - 23:39:52    Titel:

Ich überlege ob BWL das richtige für mich ist
derFuxx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2010 - 01:01:48    Titel:

Also das Beispiel solltest du dir auch noch ansehen, wenn es ums Thema Rhetorik und Management geht. So musst dann auch abgehen können Very Happy Steve Ballmer der CEO von Microsoft und einer der reichsten Menschen der Erde:
http://www.youtube.com/watch?v=wvsboPUjrGc&feature=related
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5739
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2010 - 12:36:07    Titel:

Devanther hat folgendes geschrieben:
Ich überlege ob BWL das richtige für mich ist

Was spricht denn aus Deiner Sicht (für Dich) für und was gegen BWL?
Markus22
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 1817

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2010 - 13:12:43    Titel:

..die frage ist in der form voll banane..was ist management für dich, wie klassifizierst du es? was ist karriere in dem zusammenhang für dich, was fällt noch unter karriere, ohne dass es dein verständnis von management tangiert? Rolling Eyes
Joy83
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2010 - 13:30:39    Titel:

man kann auch durch umfangreiches Fachwissen "wichtig" für ein Unternehmen sein, beispielsweise als MA einer Stabstelle, ohne Personal-/Führungsverantwortung zu haben.

Aber in diesem Forum zählt das wahrscheinlich nichts Very Happy
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 - 11:54:28    Titel:

a) Klappern gehoert zum Handwerk. Wer sich nicht gut verkaufen kann, muss dann aber umso mehr durch Leistung auffallen.

b) Was definierst Du als 'aufsteigen/Karriere' ?
Ist es das Gehalt, Dienstwagen, Zahl der Untergebenen, etc.
Wie erwaehnt, gibt es viele Spezialistenpositionen, die auch angesehen/gut bezahlt sind, ohne dass man 'Managementfaehigkeiten' wie gute Praesentation oder Personalfuehrung braucht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Leiter / Management - muss man da viel sprechen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum