Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Familien-/Erbrecht: juriq vs Alpmann
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Familien-/Erbrecht: juriq vs Alpmann
 
Autor Nachricht
1Staatsexamen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2010 - 13:58:45    Titel: Familien-/Erbrecht: juriq vs Alpmann

Hallo zusammen!

Bereit mich zur Zeit auf's 1. Examen vor (ohne Rep).
Könnt ihr mir eine Literaturempfehlung für Familien - und Erbrecht geben?

Ich schwanke zur Zeit zwischen dem Skript von juriq (für beide Rechtgebiete zusammen 173 Seiten) und den zwei Bänden von Alpmann Schmidt (jeweils um die 200 Seiten).

Ist juriq also viel zu knapp? Oder Alpmann schon zu umfangreich?

Will ja weder Zeit mit Nebengebieten verplempern, noch zu wenig Wissen haben.

Danke schonmal im Voraus! Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Familien-/Erbrecht: juriq vs Alpmann
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum