Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorteile/ Nachteile einer Dorf-FH
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Vorteile/ Nachteile einer Dorf-FH
 
Autor Nachricht
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2002

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2010 - 21:58:53    Titel:

ich studier ja auch in hessen das gibts den quatsch nicht mehr Wink
luftverkehrsmanager
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2010 - 22:01:09    Titel:

Was ist los Leute ? Kann mir denn keiner erklaeren warum so viele nach Mannheim, Koeln, Muenchen usw wollen ? Weil das Mensaessen dort so gut ist oder warum ?Smile

Warum geht nicht jeder einfach auf ne Dorf FH ?Wink
emoguy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2008
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2010 - 22:11:11    Titel:

luftverkehrsmanager hat folgendes geschrieben:
Was ist los Leute ? Kann mir denn keiner erklaeren warum so viele nach Mannheim, Koeln, Muenchen usw wollen ? Weil das Mensaessen dort so gut ist oder warum ?Smile

Warum geht nicht jeder einfach auf ne Dorf FH ?Wink

könnte wohl auch an der Stadt selbst liegen Wink
luftverkehrsmanager
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2010 - 22:15:46    Titel:

ja das natuerlich auch Wink wobei ich nicht denke, dass Reutlingen so ne schoene Stadt ist..
dompteur
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 119
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2010 - 23:03:32    Titel:

größere Uni (-> mehr Räume, mehr Platz), es wohnen schon viele Menschen dort. die entwicklung der stadt hat sich so ergeben. Wink
naja und bei mannheim könnte man auch erwähnen dass es nicht sehr weit von Frankfurt entfernt ist (die Stadt für Banken, also WiWis Wink)
luftverkehrsmanager
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2010 - 23:21:13    Titel:

okay, also Unis in Grossstaedten sind wegen der Stadt an sich sehr attraktiv und weil es schon so viele Leute dort gibt. Dann sind sie aber auch besser, weil sie eben naeher an der Wirtschaft sind.


Wenn Mannheim so attraktiv ist wegen der Naehe zu Frankfurt, dann wuerde es ja doch stimmen, dass eine FH im Dorf weniger attraktiv ist Wink, da dass Umfeld also doch wichtig ist. Ausserdem koennte man dann auch sagen Uni Mainz ist genauso gefragt, da es nahe Frankfurt liegt (der NC ist hier aber um einiges geringer)

Aber was ist mit Karlsruhe, Reutlingen, etc..
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2010 - 23:33:04    Titel:

luftverkehrsmanager hat folgendes geschrieben:
Was ist los Leute ? Kann mir denn keiner erklaeren warum so viele nach Mannheim, Koeln, Muenchen usw wollen ? Weil das Mensaessen dort so gut ist oder warum ?Smile

Warum geht nicht jeder einfach auf ne Dorf FH ?Wink


ich hab dir die frage schon eine seite vorher beantwortet.
in den meisten studiengängen gibt es qualitativ keine großen unterschiede innerhalb deutschlands. dadurch ist es unerheblich, ob du an einer dorf-fh oder einer angesehenen studierst.
allerdings gilt das für bwl nur begrenzt. möchtest du irgendein betriebswirt unter vielen in einer firma werden, ist es immer noch unerheblich. hauptsache du bist gut.
willst du aber im IB oder UB eine große nummer bei Deutsche Bank, Goldman Sachs, Meryll Lynch oder McK werden, dann solltest du schon in mannheim, köln, an der EBS oestrich-winkel, in frankfurt, st. gallen oder münster studieren, um einige zu nennen.

einen nc gibt es um die vorhandenen studienplätze an die bestmöglichen kandidaten zu verteilen, falls es mehr bewerbungen als plätze gibt. eine großstadt hat nun mal deutlich mehr schulen und ist attraktiver für junge leute, als eine dorf-fh. deswegen kann man aber keine aussage über die qualität der lehre machen. teilweise gibt es dorf-fhs, die in den rankings ganz oben sind.

generell sind die rankings oft einen scheiss wert, weil wer kann schon die hochschulen direkt miteinander vergleichen? jemand der sie besucht hat und deswegen können die meisten höchstens zwei vergleichen. sie wissen, was ihnen an ihrer nicht gefällt, aber nicht, ob es an anderen anders ist... natürlich kann man die studenten dort befragen, aber das wird alles subjektiv, da die nicht unbedingt die gleichen maßstäbe haben. einige verteidigen ihre hochschule und füllen den fragebogen deswegen schon zu gut aus, andere könnens nicht beurteilen und klicken sich durch.
luftverkehrsmanager
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2010 - 00:06:12    Titel:

danke fuer die antwort Smile

Einerseits sagst du es gibt Dorf-FHs, die in den Rankings ganz oben sind, und andererseits sagst du ein Ranking ist ein scheiss wert ?


Ich sehe es trotzdem so, dass die Firmen die Hochschulen aus ihrem Umfeld besser kennen und die grossen Firmen eher Leute aus den bekannten Unis nehmen. Meine Dorf-FH ist auch nicht so gut ausgestattet wie z.B. Karlsruhe. Das ist ein Beispiel fuer eine schlechtere Lehre. Das liegt wohl daran, dass einfach nicht soviel Geld zur Verfuegung steht, da die Hochschule nicht so attraktiv ist und nicht so viele Studenten dort hinwollen . Vergleiche doch mal eine die Bib von der LMU mit der Bib von ner Dorf-FH, dass sind doch alles Abstriche die man macht. Gut an ner FH braucht man ja nicht viel forschen..
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2010 - 00:37:44    Titel:

luftverkehrsmanager hat folgendes geschrieben:

Einerseits sagst du es gibt Dorf-FHs, die in den Rankings ganz oben sind, und andererseits sagst du ein Ranking ist ein scheiss wert ?


dir sind die rankings scheinbar wichtig, also habe ich auch erwähnt, dass auch dorf-fhs gute ergebnisse erzielen können, aber das meiner meinung nach nicht aussagekräftig ist.

luftverkehrsmanager hat folgendes geschrieben:

Ich sehe es trotzdem so, dass die Firmen die Hochschulen aus ihrem Umfeld besser kennen und die grossen Firmen eher Leute aus den bekannten Unis nehmen. Meine Dorf-FH ist auch nicht so gut ausgestattet wie z.B. Karlsruhe. Das ist ein Beispiel fuer eine schlechtere Lehre. Das liegt wohl daran, dass einfach nicht soviel Geld zur Verfuegung steht, da die Hochschule nicht so attraktiv ist und nicht so viele Studenten dort hinwollen . Vergleiche doch mal eine die Bib von der LMU mit der Bib von ner Dorf-FH, dass sind doch alles Abstriche die man macht. Gut an ner FH braucht man ja nicht viel forschen..


deine dorf-fh hat die nötige ausstattung um eine praxisorientierte lehre zu gewährleisten, das gilt für die labore und auch bib. natürlich ist die bibliothek einer großstadt-uni deutlich besser ausgestattet, aber das liegt daran, dass die meist deutlich mehr studiengänge und studenten haben. die fh hat meist ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche studiengänge, wodurch auch die durchfallquoten höher sind, als an unis. daraus kann man aber auch nicht schliessen, dass es schwerer oder besser ist.
der einzige nachteil einer dorf-fh könnte vielleicht sein, dass die jeweiligen unternehmen, die dich interessieren, nicht in unmittelbarer nähe für ein praktikum zu haben sind. dann musst halt in die großstadt, zu verwandten oder freunden in nähe dieser firmen für ein praktikum. ich bin für mein studium auch in eine größere stadt gegangen, aber selbst in meiner heimatstadt mit 25000 einwohnern sind zwei unternehmen tätig, die in ihrem gebieten weltweit zu den besten gehören (erneuerbare energien, wärme pumpen etc. und die andere chemie-industrie). die eine firma ist sogar eine AG und drittgrößter anbieter weltweit, die fh profitiert davon und bietet diesen firma spezielle studiengänge. du kannst das praktikum auch problemlos bei einer kleineren firma oder im ausland machen, dich aber bei deinem wunschunternehmen bewerben. ein kumpel von mir ist bauingenieur in der schweiz, der sich gegen 100 bewerber durchsetze, obwohl er von einer dorf-fh kommt und jetzt ein traumgehalt bekommt, wovon er in de träumen würde.

glaub bitte nicht, dass du während des bachelors auch nur irgendwie von den höheren drittmitteln dieser sogenannten top-unis profitieren und forschen würdest. meistens ist der andrang so hoch, dass du dir die plätze mit mehreren im labor teilen musst und in einigen vorlesungen bei 500-1000 studenten im hörsaal auf den treppen sitzen musst (tu darmstadt, uni hannover, uni köln usw.). das zeigt ein bisschen deine blauäugigkeit in dem gebiet. wie kamst du überhaupt auf eine dorf-fh?

warum wechselst du nicht auf eine uni mit gutem ranking, wenn du so unzufrieden bist? irgendwann gibt es einen punkt, wo es kein zurück mehr gibt (3-4 semester). ansonsten wirst du es lebenslang bereuen, aber sobald du wechselst, merkst du, dass die auch nur mit wasser kochen und es ebend doch von dir abhängt.
wie sonst könnten meine kumpels mit einem bachelor an einer durchschnitts-fh jetzt ihren master einer der TU9 machen?

man sollte für die möglichkeiten in deutschland dankbar sein. in den usa geht die qualität weit auseinander und man zahlt locker das zehnfache der studiengebühren für eine staatliche uni.
luftverkehrsmanager
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2010 - 00:59:26    Titel:

Cool, jetzt weis ich schon besser Bescheid.

Ich kann mir eben bis jetzt schlecht vorstellen, dass eine groesse Firma genauso Leute von ner kleinen FH nimmt. Aber da du mir ja ein Beispiel gegeben hast glaube ich der Sache schon mehr. Wink

Anstrengen wuerde ich mich auch an ner Uni...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Vorteile/ Nachteile einer Dorf-FH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum