Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

fachhochschule harz/halberstadt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> fachhochschule harz/halberstadt
 
Autor Nachricht
russellbande
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2010 - 14:08:43    Titel: fachhochschule harz/halberstadt

hallo zusammen,
ich möchte evtl. ab dem WS 11 "öffentliche verwaltung" studieren. ich habe unter anderem auch von der fachhochschule im harz (standort halberstadt) gehört und wollte mich da mal darüber informieren. die internetseite habe ich schon durchforstet Wink hat jemand vllt. infos zum studium öffentliche verwaltung an fh harz für mich oder studiert sogar jemand dort?? ist die fh seriös?
ist der abschluss an dieser fh empfehlenswert? wird er in allen bundesländern anerkannt? wie verläuft das studium im allgemeinen? wie sind die dozenten/das lehrpersonal?
welche fächer werden im groben unterrichtet und wie ist das mit den praktischen abschnitten?

ich würde mich sehr über infos und antworten freuen Very Happy Very Happy
liebe grüße
krawallschachtel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2010 - 16:50:16    Titel:

Nur beim Überfliegen habe ich jetzt gelesen, dass das Studium dort wohl etwas refomiert wurde. Du hast im Grundstudium die Vorlesungen gemeinsam mit den Leuten der Verwaltungsökonomie. Offensichtlich kommt man hier von der lange traditionellen Beamtenausbildung ab und wendet sich mehr der BWL zu. Das kein ein Vor- oder Nachteil sein, je nachdem was hinterher deine Ziele sind.

Du hast halt viele Praktikazeiten in der Zeit. In anderen Bundesländern gibt es die Mögklichkeit bei einer Behörde (Kommune oder Land) angestellt zu sein und aus dieser Postition heraus das Studium in der öffentlichen Verwaltung zu machen. Die Vorteile dabei liegen natürlich auf der Hand.
russellbande
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2010 - 18:12:12    Titel:

mein ziel ist es später ganz normal bei einer behörde im gehobenen dienst zu arbeiten. aber dann evtl. wieder in nds., weil ich da auch herkomme.
darf ich fragen, ob du auch diese studienrichtung "eingeschlagen" hast?
ich habe mich auch bei den behörden bei mir im umkreis beworben, die dieses dual-studium anbieten. die verfahren laufen im moment noch. ich will mir aber mehrere möglichkeiten offen halten.
Smile
krawallschachtel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2010 - 23:52:11    Titel:

Es spricht ja nichts dagegen dich dann zusätzlich auch dort zu bewerben. Die direkte Einstellung bei einer Behörde würde ich jedoch immer bevorzugen. Dann aber am Besten auch schon im dem Bundesland in das du später möchtest, das erspart dir viele Schererein Smile
Ja ich mach auch son Spaß ;D
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> fachhochschule harz/halberstadt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum