Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gleichmässig beschleunigte Bewegung. Verstehe Aufgabe nicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Gleichmässig beschleunigte Bewegung. Verstehe Aufgabe nicht
 
Autor Nachricht
froidechindli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2010 - 18:19:52    Titel: Gleichmässig beschleunigte Bewegung. Verstehe Aufgabe nicht

Hallo,
Ich bin am verzweifeln!

Es geht um Beschleunigungsaufgaben in der Physik:

Ich kapiere folgende Aufgabe nicht:

Ein Fahrzeugt beschleunigt aus dem Stillstand, bis es eine Geschwindigkeit von 12 m/s eereicht hat, die es dann beibehält. Nach einer Fahrzeit von total 5.5 s hat es 50 m zurückgelegt.
a) Wie lange dauerte der Beschleunigungsvorgang
b) Berechnen sie die Beschleunigung

Lösung:
a) 2.7 s
b) 4.5 m/s^2

Könnte mir nur jemand der erste Schritt erklären? Ich sitze seit gut zwei Stunden davor und komme nicht weiter.. Sad


Herzlichen Dank!


Habe jetzt doch einen Ansatz gefunden, doch dieser zielt wahrscheinlich in die falsche Richtung.
Ich definiere die Zeit, während Beschleunigt wird als x.
Damit ist die Zeit die NICHT Beschleunigt wird = 5.5 - x.

Dann folgender Zusammenhang:
Weg(gesamt) = Weg(beschleunigung) + Weg(ohne Beschleunigung)
50m = (0.5 * 12 m/s * x) + ((5.5s-x)*12 m/s)

Wenn ich nach x auflöse bekomme ich 2.7.

Ich denke einfach, dass unser Lehrer an der Prüfung diesen Weg nicht akzeptieren wird..
Hausmann
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 2955

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2010 - 18:56:09    Titel:

Läuft im Endeffekt auf mehrere Gleichungen / Unbekannte hinaus
Einstieg soweit OK
vielleicht für Beschleunigungszeit t1; restliche Zeit t2; zusammen t = t1 + t2 (Vielleicht erstmal ohne Zahlenwerte / nur Symbole. Später dann mit konkreten Werten und Einheiten.)

Dann zur Beschleunigung. Wie definiert? Erreichtes v kennst Du ...

Dann zum zusammengesetzten Weg, meinetwegen s = s1 + s2. Wie sieht das bei gleichmäßig beschleunigter Bewegung (s1) beziehungsweise gleichförmiger Bewegung (s2) aus? ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Gleichmässig beschleunigte Bewegung. Verstehe Aufgabe nicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum