Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Klammern richtig auflösen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Klammern richtig auflösen
 
Autor Nachricht
steveweb
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.06.2005
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2005 - 19:19:39    Titel: Klammern richtig auflösen

Hallo, ich muss folgende Aufgabe lösen:

4x(2-5x)-(6x+7)*3x-7x^2+3x

= (8x-20x^2)-(18x^2 +21x) -7x^2 +3x
= 8x-20x^2 -18x^2 -21x^2 -7x^2 +3x
=-10x- 45x^2

Ist das so richtig?

Gruß
& Danke
Steffen
Matheboy18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 301
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2005 - 19:47:02    Titel:

Habe zwar nur kurz draufgesehen aber es scheint alles richtig zu sein

Gruß Andy
fas
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 2086

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2005 - 19:47:06    Titel:

Ja das stimmt, aber wieso fragst Du nicht deinen Taschenrechner? Wink
steveweb
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.06.2005
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2005 - 19:56:18    Titel:

Ich muss das meinem Neffen erklären und ich habe solche Aufgaben vor 20 Jahren das letzte mal gelöst.
Da bin ich nicht mehr so drin.

Ich danke Euch @llen für die Hilfe.

Gruß
Steffen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Klammern richtig auflösen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum