Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Strafrecht AT(I) - Kein Plan vom Fach trotz Mühe!- was tun ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafrecht AT(I) - Kein Plan vom Fach trotz Mühe!- was tun ?
 
Autor Nachricht
Brabbelsabbel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2010 - 13:58:06    Titel: Strafrecht AT(I) - Kein Plan vom Fach trotz Mühe!- was tun ?

Hallo alle miteinander,
um ganz ehrlich zu sein, schleppe ich diese Frage jetzt schon eine Weile mit mir herum. Es mag sein, dass ich die einzige Ausnahme darstelle, aber ich habe folgende Schwierigkeit:

Im Gegensatz zu Fächern wie BGB AT blicke ich durch Strafrecht ÜBERHAUPT NICHT durch ! Soll heißen: Selbst bei intensivem Nacharbeiten der Vorlesungen/Lehrbücher (der so oft gelobte Kühl) hab ich in Strafrecht AT keinen "aha-Effekt". Mir erschließt sich das alles nicht und die Zusammenhänge sind mir völlig unbegreiflich. Ich finde also leider trotz Mühe nicht mal ansatzweise einen geeigneten Zugang zu der Materie

Ging es irgendjemandem ähnlich, dass er durch Strafrecht von Anfang an keinen Durchblick hat oder hat jemand evtl. geeignete Tipps, damit sich mir die Zusammenhänge überhaupt erschließen ?? Oder stellt sich nen tiefgreifendes Verstehen erst mir praktischer Anwendung ein?
Wie gesagt, BGB find ich verständlich und damit gibt es keine Probleme ..

Vielleicht liegt es ja auch an meiner Literatur aber mein Frustrationsniveau ist jetzt mittlerweile schon entsprechend hoch, weil es einfach beim Nachholen von Strafrecht einfach nicht klick macht/sich nen Schalter umlegt und mir nen Licht (=Erkenntnis) aufgeht
Gonzalez
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 219

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2010 - 14:42:02    Titel:

Du bist im 1. Semester?
Dann keine Panik, viele Sachen versteht man erst nach einigen Semestern. Vielleicht solltest Du aber nicht nur abstrakt im Lehrbuch lesen bzw. lernen, sondern auch mal den ein oder anderen Fall lesen, besser lösen. Ohne Fallbezogenheit kann man das ganze oft gar nicht richtig einordnen.
Ich_und_net_Du
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.03.2008
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2010 - 17:45:56    Titel:

Ggf. auch mal das Lehrbuch wechseln. Vielleicht liegt Dir ja ein anderer Autor mehr. Du musst ja nicht gleich alle Bücher kaufen. Einfach mal ausleihen und darin ein wenig lesen. Und wenn er Dir nicht zusagt, dann einfach mal einen anderen probieren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafrecht AT(I) - Kein Plan vom Fach trotz Mühe!- was tun ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum