Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mitschriften und Zusammenfassungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mitschriften und Zusammenfassungen
 
Autor Nachricht
Otto832
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2010 - 09:55:37    Titel: Mitschriften und Zusammenfassungen

Gute Mitschriften sind nicht leicht zu finden. Meistens sind die Kommilitonen nicht bereit ihre fleißig erstelle Mitschrift freiwillig heraus zu geben, ohne etwas dafür im Gegenzug zu verlangen. Bleibt noch die Alternative eine eigene Mitschrift von der Vorlesung anzufertigen. Aber was ist, wenn die Zeit nicht gereicht oder man war verhindert an der Vorlesung teilzunehmen?

Darüber haben sich auch die Autoren der Webseite Unidog Gedanken gemacht und eine Service für Studenten auf die Beine gestellt, bei der sich Studenten nach der Registrierung Mitschriften und Zusammenfassungen gegen andere Unterlagen tauschen können.

Der Vorteil dieses Service ist, dass sich die Studenten nicht mehr Gedanken machen müssen, wo sie Ihre Lernunterlagen her bekommen, wenn sie mal nicht an der Vorlesung teilnehmen konnten. Haben aber trotzdem hochwertige Unterlagen die dabei helfen eine gute Note zu erlangen. Für diesen Service wird ein kleiner Erlös einbehalten, der für die Unkosten und Entwicklung verwendet wird. Trotzdem bleibt es jedem Studenten frei, ob er für seine Mathematik Unterlagen kleine Beträge investiert, oder kostenlos gegen eigene Lernunterlagen eintauscht.

Haltet ihr solche Aktionen eher für hilfreich und nützlich - oder nervt es euch wenn faule Kommilitonen ohne großen Aufwand an gute Unterlagen kommen und ihr habt extra immer fleißig mitgeschrieben und besucht jede Vorlesung?

Jetzt würde ich gerne eure Meinung zu diesem Ansatz hören:
Depeche24
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2010 - 14:37:13    Titel:

Habe eigentlich bis jetzt schlechte Erfahrungen damit gemacht.

Ich habe einmal einem Kommilitonen mein vollständiges Skript gegeben. Der hat dann eine bessere Note geschrieben und sich dann darüber noch lustig gemacht....Leute gibts....

Dann gibt es diese Kommilitonen, denen man vielleicht einmal geholfen hat und die dann einen penetrant die ganze Zeit über nerven und immer mehr wollen.

Und dann gibts diese Profis die nie in die Vorlesungen gehen und dann echt erwarten das man ihnen einfach so sein fleißig erstelltes Skript gibt.


Mein Rat: Lass dich nicht ausnutzen und teile nur mit denen, die auch was hergeben möchten.

Gruss
ichunddunicht
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 1415

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2010 - 18:30:37    Titel:

Zitat:
Ich habe einmal einem Kommilitonen mein vollständiges Skript gegeben. Der hat dann eine bessere Note geschrieben und sich dann darüber noch lustig gemacht....Leute gibts....

hm, also ich würd mir meine gedanken machen, wenn einer, der scheinbar nie in der vorlesung war, ne bessre note schreibt...es hätt sich im übrigen jeder darüber lustig gemacht.
Zitat:
Dann gibt es diese Kommilitonen, denen man vielleicht einmal geholfen hat und die dann einen penetrant die ganze Zeit über nerven und immer mehr wollen.

ein glück, dass ich kein netter mensch bin Wink
Zitat:
Und dann gibts diese Profis die nie in die Vorlesungen gehen und dann echt erwarten das man ihnen einfach so sein fleißig erstelltes Skript gibt.

kenn da auch nen spezi...aber er gibts doppelt und dreifach zurück...forder was ein, dann geht das schon.
Chris1062
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.12.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2010 - 18:29:02    Titel:

Also ich habe bis jetzt gute und schlechte Erfahrungen gemacht, aber die Guten überwiegen.

Ich hatte auch mal meine gesamten Lernunterlagen allen Kommilitonen zu Verfügung gestellt und alle hatten gute Noten bekommen. Smile Und danach waren wir alle was trinken und meine Kommilitonen haben für mich bezahlt. Very Happy

Und ein anderes Mal war ich froh, dass ich kurzfristig eine sehr gute Mitschrift bekommen und die Prüfung sehr gut geschrieben habe. Für die Prüfung hatte ich mich gut vorbereitet auch ohne Mitschrift. Ich war also nicht darauf angewiesen, hat mir aber trotzdem sehr geholfen und konnte so viel Zeit beim Lernen sparen.
Daher mein Fazit: Tue gute und es wir auf dich zurück fallen. – Meine Erfahrung -
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mitschriften und Zusammenfassungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum