Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

inländische Geldmenge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> inländische Geldmenge
 
Autor Nachricht
Bruchgedanke
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2010 - 12:22:37    Titel: inländische Geldmenge

Hallo,
warum senkt eine erhöhte inländische Geldmenge (Geldbasis) den Zins?
LG
Puuhbär
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2008
Beiträge: 432

BeitragVerfasst am: 22 Dez 2010 - 13:18:05    Titel:

Ist das so?
ichunddunicht
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 1415

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2010 - 19:05:21    Titel: Re: inländische Geldmenge

Bruchgedanke hat folgendes geschrieben:
Hallo,
warum senkt eine erhöhte inländische Geldmenge (Geldbasis) den Zins?
LG

1.im GGW gilt: Geldangebot=Geldnachfrage
2.ein Bsp. aus der uni: wenn die ZB das Geldangebot erhöht, so kann dies z.B. durch Aufkäufe von fest verzinslichen Wertpapieren geschehen. D.h. sie kauft die WP auf und schmeißt dafür Geld auf den Markt...Infolgedessen werden die Wertpapiere relativ teuer und ihre Verzinsung relativ niedrig, so dass die Leute diese Wertpapiere entweder ned mehr kaufen oder diese veräußern, da sie lieber den Gewinn haben wollen.
Ich hab hier angenommen, dass es nur Geld und Wertpapiere auf der Welt gibt.
fest verzinst heißt im übrigen, dass du auf den originalen Kaufpreis von sagen wir 100 EUR 10% Zinsen bekommst, also 10 EUR und dies mit den Kursschwankungen auch ned geändert wird...d.h., wenn das Papier 120 EUR wert ist, haste eine Verzinsung von knapp über 8% und ned mehr die urspr. 10%

oder andere Erklärung: damit die Leute auch mehr Geld nachfragen, musste das ihnen schmackhaft machen. Opportunitätskosten für Geldhaltung ist der Zins, wenn dieser runtergeht, verlieren die Leute ihre Scheu Geld zu halten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> inländische Geldmenge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum