Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die Ausbildung läuft sch****, aber was tun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Die Ausbildung läuft sch****, aber was tun?
 
Autor Nachricht
*Jani*88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 30 Dez 2010 - 12:14:08    Titel: Die Ausbildung läuft sch****, aber was tun?

Hey Leute,
ich hab echt nen riesen Problem. vllt kommt jemandem das ja auch bekannt oder ähnlich vor und ist in einer ähnlichen sitation.
Ich mache eine Ausbildung zur Bürokauffraum. Bin nun bereits im dritten Lehrjahr und im Mai stehen die ersten Prüfungen an. In der Schule läuft alles super, mit einem Durchschnitt von 1,.. kann ich mich keinesfalls beklagen. Allerdings läuft es im Betrieb nicht so. Ich muss ständig Überstunden machen, werde überall hingeschickt zum arbeiten und der Urlaub wird ebenso ständig gestrichen. Man zeigt Einsatz und Bereitschaft, möchte etwas lernen und gebildet werden. Aber was, wenn die geleistete Arbeit eher als Bestrafung angesehen wird? Und man der A**** für alles ist? Arbeit sollte doch belohnt werden, und nicht bestraft? Gerade die Leute die sich einsetzen haben zumindest ein Danke verdient und Anerkennung, allein schon für die Bereitschaft. Oder??
Wenn ich mitbekomme, was für andere Azubis es gibt, die sich nen Scheiß um ihre Ausbildung scheren, denke ich irgendwie ich wäre doch jemand den man sich dann nur wünschen kann. Ich möchte was lernen und mich nach der Ausbildung auch noch weiterbilden. Aber wie soll das alles weitergehen? Das ist langsam echt kein Zustand mehr, wenn sogar die Auzubis nichtmals mehr Urlaub kriegen. Teilweise wird schon über ein halbes Jahr ohne Urlaub gearbeitet. Okay, ein oder zwei Tage mal so zwischendurch, aber was ist das schon im Vergleich zu einer oder zwei Wochen?! Wir wollen doch frei haben, um auch mal einfach Ruhe zu haben und zu entspannen. und nicht nur einen Tag um das zu erledigen, was man sonst nicht schafft weil man immer länger auf der arbeit sitzt! Als ich damals bei Vorstellungsgesprächen war, wurde ich oftmals danach gefragt, was ich mir von meiner Ausbildung wünsche. Ich gab immer die Antwort, dass ich Spaß haben will, zugleich natürlich viel lernen will und das es mir wichtig ist, dass ich morgens aufstehe und mich nicht dorthin quälen muss. Allerdings ist es seit ca. einem jahr jetzt jeden tag so. das macht echt keinen Spaß mehr, so etwas wie Motivation kenn ich schon garnicht mehr. Dabei bin ich leistungsbereit. Alles was ich will ist etwas vernünftiges lernen und nicht als billige Arbeitskraft genutzt werden, und als A**** für alles. Dass der Urlaub ständig gestrichen wird, was tun? Von jedem aus meiner Umgebung wird mir geraten einen krankenschein zu nehmen, aber so ein Arsch bin ich nciht. Oder sollte ich es tun?
das ist echt kein Zustand mehr, was meint ihr wie ich mich verhalten soll?
Hat jemand vllt. ne Idee?
LG
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2095

BeitragVerfasst am: 30 Dez 2010 - 17:09:52    Titel:

Zieh die paar Monate noch durch, mach Deinen Abschluss und dann wars es halt mit dem Betrieb. Und dann kannst Du Dir überlegen, ob Du nicht doch noch was anderes machen möchtest, Studium etc.
schnu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.07.2010
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 30 Dez 2010 - 18:28:31    Titel:

Scheiß Situation, ohne Frage.

Jetzt ziehst du es aber schon so lange durch, das halbe Jahr schaffst du auch noch. Ich würde -gerade im Hinblick auf die Prüfung- Urlaub einreichen, sofern er dir gestrichen wird, dann hol dir ein Attest. Klar macht man das nicht, aber wenn man sich dir gegenüber so verhält, dann mach es so und schau dich rechtzeitig nach einer neuen Stelle um.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Die Ausbildung läuft sch****, aber was tun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum