Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Physik Aufgabe
 
Autor Nachricht
Socke1397
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.02.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2011 - 23:23:28    Titel: Physik Aufgabe

Heii..ich habe eine aufgabe bekommen und weiß echt nicht weiter wie ich die rechnen muss könnt ihr mir vil nur die formel sagen würde schon reichen..
Aufgabe: Astronauten hängen in 2Kg stück an eine Feder der härt 100N/m. Diese wird um 7,6 cm länger. Berechne auf welchem Planeten sie sich befinden.
ich weiß nur das 2KG gleich M (masse) ist und 7.6cm S (veränderung) ist..weiß jmd wie man weiter verfahrne muss.. Wäre richtig nett..Danke LG
Idea
scmichael
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2011 - 09:36:26    Titel:

Auf das Gewicht wirken zwei Kräft.

a) nach unten zum Planeten wirkt m*g
b) nach oben durch die Feder -D*x


m <- Masse
g <- Fallbeschleunigung
d <- Federkonstante
x <- Auslenkung


Da das Gewicht sich in Ruhelage befindet, sind beide Betragsmäßig gleich

|m*g| = |-D*x| -> g = |-D*x|/m

und g mit irgendeiner Tabelle vergleichen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Physik Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum