Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Notwehr / Rechtfertigungsgründe - brauche dringend Rat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Notwehr / Rechtfertigungsgründe - brauche dringend Rat
 
Autor Nachricht
knusperbrot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.02.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2011 - 01:00:35    Titel: Notwehr / Rechtfertigungsgründe - brauche dringend Rat

X droht, der Tochter des Y etwas anzutun, sofern X nicht eine Straftat begeht. Kann diese Straftat durch Notwehr beziehungsweise Nothilfe gerechtfertigt sein oder ist das eher abwegig? Also sollte ich das in einer Hausarbeit ansprechen oder besser nicht?
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2011 - 01:08:39    Titel:

nunja
drittwirkung der notwehr könnte man ganz kurz ansprechen, aber in dem fall wohl eindeutig nicht
schwieriger bei schutzschildfällen

problematisch ist allerdings §34, stichwort nötigungsnotstand
nach überwiegender ansicht wird eine rechtfertigung abgelehnt, weil y sich auf die seite des unrechts stellt
einhaltung der rechtsordnung als zusätzlicher abwägungsbelang der die abwägung nachteilig ausfallen lässt oder begehnung von straftateten gegen unbeteiligte als nicht angemessene maßnahme

achja, für eine hausarbeit vlt noch interessant:
der nötigungsnotstand war früher irgendwie kodifiziert aber wurde dann aufgehoben, das könnte man ggbfs recherchieren und einbringen

§ 52 Abs. 1 StGB a. F. lautet: »Eine strafbare Handlung ist nicht vorhanden,
wenn der Täter durch unwiderstehliche Gewalt oder durch eine
Drohung, welche mit einer gegenwärtigen, auf andere Weise nicht abwendbaren
Gefahr für Leib oder Leben seiner selbst oder eines Angehörigen
verbunden war, zu der Handlung genötigt worden ist.«

allerdings dürfte zumindest §35 greifen

zur frage der nicht von 35 aber von 34 erfassten rechtsgüter:
http://www.reference-global.com/doi/pdfplusdirect/10.1515/JURA.2010.184
knusperbrot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.02.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2011 - 21:30:40    Titel:

dankeschön, Ronnan
dann weiß ich jetzt, wonach ich suchen muss.
strafrecht ist irgendwie (noch) nicht so mein ding
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Notwehr / Rechtfertigungsgründe - brauche dringend Rat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum