Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Römische Rechtsgeschichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Römische Rechtsgeschichte
 
Autor Nachricht
Sonnenschein89
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2011 - 17:55:17    Titel: Römische Rechtsgeschichte

Hallöchen alle zusammen,

Hoffe irgendjemand kennt sich zufällig ein wenig mit der römischen Rechtsgeschichte aus, und kann mir paar Fragen beantworten, die mir unklar geblieben sind :

1. In der damaligen Zeit gab es ja den Prätor, der die Gerichtsbarkeit ausübte. Er hatte das Recht Edikte zu erlassen, heißt das, er durfte Gesetze erlassen ?

2. Bei den Verfahrensarten unterschied man doch zwischen den Legis Actio und zwischen dem Formularprozess ?! Was ist denn der Unterschied zwischen diesen beiden Klagearten und woher weiß ich, wann welche angewandt wurde ?
Bei der Legis Actio gab es doch auch verschiedene Unterformen ?


Hoffe es gibt jemanden der ein wenig Licht ins Dunkle bringen kann und mir erklären kann, was es damit auf sich hat Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Römische Rechtsgeschichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum