Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

vorschrift unproblematisch öffentlich rechtlicher natur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> vorschrift unproblematisch öffentlich rechtlicher natur
 
Autor Nachricht
Gandalf65
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2011 - 14:17:03    Titel: vorschrift unproblematisch öffentlich rechtlicher natur

sitze grad an meiner HA....bin grad an dem punkt öffentlich-rechtliche streitigkeit. meine vorschrift ist ganz klar öffentlich rechtlich. muss ich trotzdem die modifizierte subjektstheorie und die subordinationslehre heranführen oder reicht die subjektstheorie aus?
Peter Pan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 127
Wohnort: Kolonia

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2011 - 22:16:30    Titel:

Hallo Gandalf,

ganz klare Antwort: Nein!
Bring die anderen Theorien bitte nicht.
Sollte die Eröffnung des Verwaltungsrechtsweges, um den es wahrscheinlich bei deinem Problem geht, offensichtlich sein, so wäre jede Ausführung zu den unterschiedlichen Theorien überflüssig.
Die Probleme Deiner HA werden definitiv woanders dann liegen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> vorschrift unproblematisch öffentlich rechtlicher natur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum