Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verwaltungsrecht, " Dienstvergehen"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verwaltungsrecht, " Dienstvergehen"
 
Autor Nachricht
Unidame
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.08.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2011 - 17:30:37    Titel: Verwaltungsrecht, " Dienstvergehen"

Hallo an alle,

ich stehe auf dem Schlauch bei folgendem Fall.

"Ein Berufssoldat kommt betrunken zum Dienst. Aufgrund des alkoholisierten Zustandes baut er einen Schaden in Höhe von 7.000 EUR.
Er erhält darauf hin einen Leistungsbescheid mit einer ordnungsgemäßer Rechtsbehelfsbelehrung von der zuständigen Revisionsabteilung in dem er zu Schadensersatz verpflichtet wird. Er wurde jedoch davor nicht zu dem Fall gehört.
Er erhebt Widerspruch . Revisionsabteilung lehnt den Widerspruch ab zum 15. 05 zum 2.6 erhebt der Soldat Klage vor dem zuständigen Verwaltungsgericht.
Ist die Klage zulässig und begründet? "

Wer kann mir hier weiterhelfen, wie ich an den Fall rangehen muss. Welche Klageart wird hier passen?
Auf was muss ich achten?

VIELEN DANK AN ALLE DIE VERSUCHEN ZU HELFEN!!!!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verwaltungsrecht, " Dienstvergehen"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum