Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Übung im Strafrecht f. Fortgeschrittene SS 2011 Uni Gießen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Übung im Strafrecht f. Fortgeschrittene SS 2011 Uni Gießen
 
Autor Nachricht
Quarzmann
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2011 - 16:18:27    Titel: Übung im Strafrecht f. Fortgeschrittene SS 2011 Uni Gießen

Hallo Leute !

Wer ist denn noch mit oben bezeichneter HA geplagt und sucht eine Plattform sich auszutauschen ?
Fiona268
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16 März 2011 - 11:36:20    Titel:

Hey!
Ich schreibe auch die HA und hätte dazu auch eine Frage.

A und B entschließen sich spontan mit dem Auto eine Spritztour mit dem fremden Wagen zu machen. Erst während der Spritztour entschließt sich B dazu den Wagen nicht zurückzubringen, sagt dies A jedoch nicht.
Wenn ich das richtig sehe, tun sich drei kleinere Probleme auf:
1. A und B haben zum Zeitpunkt der Wegnahme einen Rückführungswillen, weswegen ein mittäterschaftlicher Diebstahl ausscheidet.
2. Man kann dem A den Exzess des B, das Auto doch zu behalten, nicht anrechnen.
3. A könnte alleine einen Diebstahl am Wagen begangen haben. Allerdings hatte er zum Zeitpunkt der Wegnahme ebenfalls keine Zueignungsabsicht, weswegen nur eine Unterschlagung durchgeht.

Jetzt zu meiner Frage: Wie baue ich das in meinem Gutachten am besten auf?

Wäre schön wenn mir jemand schnellstmöglich helfen kann.

Liebe Grüße
F.
beck
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 84
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 31 März 2011 - 16:53:59    Titel:

Hi also ich habe als erstes Diebstahl geprüft und wegen den Rückführungswillen verneint.
Danach hab ich nur noch Unterschlagung des Porsches und dere Schlüssel geprüft.


Aber ich hätte selbst noch eine Frage, habt ihr im letzten Tatkomplex (Betrug) E und F in Mittäterschaft geprüft (25II) oder nur Beihilfe des F (27 StGB)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Übung im Strafrecht f. Fortgeschrittene SS 2011 Uni Gießen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum