Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schwerpunktaufgabe - Ys und Zs gefunden aber nicht Xs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Schwerpunktaufgabe - Ys und Zs gefunden aber nicht Xs
 
Autor Nachricht
Batista123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 05 März 2011 - 03:31:45    Titel: Schwerpunktaufgabe - Ys und Zs gefunden aber nicht Xs

Hallo,

habe soweit es geht die Aufgabe ausgerechnet. Leider weiß ich jetzt nicht mehr weiter bei Xs. Könnte mir jemand die Lösung dazu nennen?
Es handelt sich dabei um die Rohre bestehend aus dem Viertelkreis und a + b!

Vielen Dank!

elexberd
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 783
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05 März 2011 - 12:52:17    Titel:

Du musst den Kreisbogen berücksichtigen. Dann kommt auch was ganz anderes raus. zs war ja leicht.
Batista123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 05 März 2011 - 16:23:01    Titel:

elexberd hat folgendes geschrieben:
Du musst den Kreisbogen berücksichtigen. Dann kommt auch was ganz anderes raus. zs war ja leicht.



Wo kommt was anderes raus? Bei Ys? Mit welcher "Formel" sollte ich daran gehen?
elexberd
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 783
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05 März 2011 - 17:27:52    Titel:

Formel?
Ich habe das Gebilde als Draht angenommen.
Dann braucht man nur jeweils eine Momentengleichung aufzustellen.

Z.B. für die x-Richtung:
R/2 x PiR/2+aR=xs(a+PiR/2)

Daraus ergibt sich xs.

Ich denke, das kannst du nachvollziehen.
Falls nicht, fragen.
Batista123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 08 März 2011 - 00:31:12    Titel:

Vielen Dank. Denke nun komme ich klar.
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7340
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08 März 2011 - 16:39:24    Titel:

Batista123 hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank. Denke nun komme ich klar.
Und, Batista, stimmt das so?
(Weicht ab von Euren beiden Lösungen)

Batista123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 09 März 2011 - 09:24:10    Titel:

Danke Isi! Habe mich schon gefragt wo du bleibst Very Happy

Ich hatte gestern morgen an der Aufgabe erst weiterrechnen können und hatte dann dies hier raus:



Hoffe man kanns einigermaßen erkennen.
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7340
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 09 März 2011 - 11:23:56    Titel:

Stimmt, Batista, der Schwerpunkt des Viertelkreisdrahtbogens ist (2R/pi | 2R/pi | 0)
aber die Bogenlänge ist R*pi/2

Batista123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 09 März 2011 - 14:36:53    Titel:

Stimmt haste Recht. Danke!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Schwerpunktaufgabe - Ys und Zs gefunden aber nicht Xs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum