Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Effektive Massen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Effektive Massen
 
Autor Nachricht
der_rofler
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 93
Wohnort: im tiefsten bayern

BeitragVerfasst am: 14 März 2011 - 13:42:27    Titel: Effektive Massen

Hallo zusammen,
untersucht man ein schwingendes System, stößt man früher oder später auf die effektiven Massen der Eigenmoden.
Jetzt heisst es bei uns im Skript die Summe über alle Moden der effektiven Massen ergibt die Gesamtmasse des Systems.
Wenn ich jetzt aber z.B. die ersten beiden Eigenformen eines einseitig eingespannten Balken betrachte, dann sind doch jeweils große Anteile (und damit Massen) in Bewegung.
Die Summe der beteiligten Massen = effektiven Massen (laut Skript) erscheinen mir jedoch größer als die Gesamtmasse des Systems

Wo liegt mein Denkfehler?
Vielen Dank schonmal im Voraus
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Effektive Massen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum