Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HSG vs WU Wien
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> HSG vs WU Wien
 
Autor Nachricht
sterö
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 12:20:36    Titel: HSG vs WU Wien

Hi!
Ich bräuchte mal bitte einen rat. Mir ist natürlich klar dass die hsg die bessere uni ist. Allerdings hab ich jetzt gelesen dass die lebenskosten dort pro jahr ca. 23000 euro betragen. Das heißt für den bachelor ca 70000 euro. Da ich noch bei meinen eltern in wien lebe könnte ich praktisch ohne größeren kostenaufwand auf die wu wien gehen. Ist die hsg diesen gewaltigen preisunterschied wirklich wert? In der zwischenzeit könnte ich geld für den master an einer top uni sparen. Was meint ihr?
Lg
michael.wi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2007
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 12:34:34    Titel:

wu.
Don'tStepOnMyJays
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 680

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 13:08:09    Titel:

---

Zuletzt bearbeitet von Don'tStepOnMyJays am 12 Jan 2012 - 19:03:04, insgesamt einmal bearbeitet
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 13:47:23    Titel:

WU. Praktika kannst Du auch von der WU aus machen.
phake
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2010
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 16:15:52    Titel:

Geh an die HSG.
Wird ein komplett anderes Leben sein als bei den Eltern in Wien.

Die HSG kommt aber eben leider auch einer Privatuniversität näher als einer Massenuni wie der WU, d.h. teuer und enges Betreungsverhältnis, wenig Freiheit, viele Firmenkontakte und Privatschnösel.

Trotzdem wirst du relativ auf dich allein gestellt sein, was gut tut, denke ich.

Auch ist die HSG international angesehener (und sowieso top management-Schule der Schweiz) und evtl. bekommst du so besser nen Masterplatz in UK/US (Noten, Zusatzqualifikationen vorausgesetzt).
sterö
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 16:54:28    Titel:

Denkt ihr hat man mit einem sehr guten bachelor an der wu keine chance auf einen master an einer guten us uni? Wie siehts mit dem ansehen der wu auf internationaler ebene aus? Weil was bringt mir ein top masterplatz nach der hsg wenn ich ihn mir dann erst nicht leisten kann, weil ich mein ganzes geld bereits für den bachelor ausgegeben hab!
Lg
euleinathen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 17:00:46    Titel:

Hallo,

ich kenne beide Erfahrungen, hab meinen BSc. an der WU gemacht und mache jetzt meinen Master in Sankt Gallen. Ich glaube im Endeffekt ist es die persönliche Präferenz, nach der du diese Entscheidung fällen solltest. Ich persönlich würde dir den Tip geben: Geh weg von daheim und lerne auf eigenen Füßen zu stehen. Ich würd ebensowenig einem Wiener empfehlen an die WU zu gehen, wie ich einem St. Galler empfehlen würde an die HSG zu gehen. Ich glaub nie und nimmer, dass ich hier 23.000 CHF ausgebe pro Jahr. Das wären ja 2000 pro Monat, das könnt ich mir nie und nimmer leisten Smile

Ich kenne das Vorurteil, dass die WU überlaufen ist und daher eine schlechtere Qualität der Lehre hat, glaube allerdings, dass auch SG im Bachelor nicht unbedingt gut abschneidet, da auch hier LVs gestreamt werden. Ich habe das Gefühl, dass die WU in diesem Punkt aber wesentlich besser organisisert ist, wahrscheinlich auch sein muss.
Besonders im Master merke ich schon, dass die HSG wesentlich besser vernetzt ist und viel mehr in Richtung Recruiting aktiv ist.

Ich glaube nicht, dass deine Chancen auf einen Masterplatz unbedingt größer ist, weil du an der HSG studierst. Ich hatte mit meinem WU-BSc. (der nicht mal in Mindeststudienzeit erlangt wurde) Angebote von Top-Unis. Was ich mir schon denken kann (aber das sind jetzt Mutmaßungen) ist, dass aus dem Ausland (weil man sich ja generell mit anderen Deutschen/Österreichern vergleicht) generell motiviertere Leute herkommen - siehe 25% Hürde. Diese Leute würden meiner Meinung aber auch an Top-Master-Unis oder in Top-Unternehmen kommen, wenn sie an einer weniger renommierten Uni studieren würden.

@Privatschnösel: Findest du an der WU auch zu Genüge Smile
sterö
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.12.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 17:12:19    Titel:

Danke für deine ausführliche Antwort! Wenn ich mir das so anhöre von dir, ist mir der Bachelor das Geld in St. Gallen wohl eher nicht wert. Bezüglich auf eigenen Füßen stehen: Ich würde auf jeden Fall ein Auslandssemester machen und den Master werde ich sicher nicht in Österreich absolvieren.
euleinathen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 17:14:39    Titel:

Bezgl US-Unis:

1. Es hängt davon ab ob du einen MSc. oder einen MBA machen willst. Für den MBA brauchst du sowieso Arbeitserfahrung und ich kann mir auch vorstellen, dass diese dann wichtiger ist, bei einem MSc. würd ich mich mal interessieren inwiefern sogar ein 4-jähriger Bachelor verlangt wird - kenn mich aber nicht wirklich aus, weil für mich ein Master in den USA nie wirklich das non-plus-ultra war ...

2. Ist glaub ich im Auge der US-Unis die HSG sowieso schon eher in einem Topf mit der WU ... Hängt natürlich von der gewünschten US-Uni und dem Field ab.
euleinathen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22 März 2011 - 17:15:49    Titel:

Nein, so hab ich das nicht gemeint! HSG ist auf jeden Fall sein Geld wert! Ich muss weg, aber schreib dir später noch mal was zum Thema ..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> HSG vs WU Wien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum