Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verhältnismäßigkeit der Mittel einer Festnahme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verhältnismäßigkeit der Mittel einer Festnahme
 
Autor Nachricht
ClintWestwood
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.01.2010
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 24 März 2011 - 14:31:33    Titel: Verhältnismäßigkeit der Mittel einer Festnahme

Hey ganz einfache Frage:

Wenn ein Polizist einen verdächtigen nach Fahndung und auf Grund eines Haftbefehls festnehmen will und sich dabei mit Überraschungseffekt auf ihn wirft und sich dann erst als Polizist zu erkennen gibt, handelt er damit verhältnismäßig?

Der Polizist darf sich Zwangsmitteln im Rahmen des erforderlichen bedienen.

Ich hab leider keine Quellen gefunden, die das näher spezifizieren.

Die Frage ist ja wie immer, ob es ein geeignetes milderes Mittel gibt.

Die Beurteilung, ob ein solches vorlag ist aber einfach nur unter Kenntnis aller Umstände vornehmbar.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass eine bloße Konfrontation mit dem Haftbefehl und dem Festnahmebestreben angesichts des Eskalationspotentials nicht geeignet ist. Der Verdächtige könnte um sich schießen, flüchten was auch immer.

Mildere Gewaltmittel sind sehr schwer zu beurteilen. Geeignet ist ja vieles, aber ich denke man sollte Maßnahmen, die den Erfolg bzw. den reibungslosen Ablauf der Festnahme aufs Spiel setzen nicht berücksichtigen.
Nur was ist unter diesem Aspekt schon geeignet? Der Verdächtige kann sich immer wehren. Man kann ja nicht als Festnahmemittel einen Elektroschocker oder Betäubungspfeile standartisieren.

Wie gehe ich diese Beurteilung also an? Und wo finde ich dazu hinweise?


Danke für jede Hilfe...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verhältnismäßigkeit der Mittel einer Festnahme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum