Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Unterschied zwischen Geschäftsführungsbefugnis und Vertretu
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Unterschied zwischen Geschäftsführungsbefugnis und Vertretu
 
Autor Nachricht
girllovec
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 119

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2011 - 12:01:58    Titel: Unterschied zwischen Geschäftsführungsbefugnis und Vertretu

Hallo,

kann mir jemand den Unterschied zwischen Geschäftsführungsbefugnis und Vertretungsbefugnis erklären? Habe schon überall nachgelesen, aber ich verstehe die Erklärungen nicht ... auch mit dem Gesetz komme ich nicht weiter.... Was ist da der Unterschied??
berniebaerchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge: 1860

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2011 - 15:10:10    Titel:

hatte ich schon bei der letzten Frage gesagt;
Geschäftsführung betrifft das Innenverhältnis;
Vertretung der gesellschaft das Aussenverhältnis.
girllovec
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 119

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2011 - 17:14:21    Titel: d

Ja, schon...
Nur wenn ein Geschäftsführer etwas kauft für die OHG, dann betrifft das doch immer das Außenverhältnis. Was soll dann das Innenverhältnis sein?
berniebaerchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge: 1860

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2011 - 20:54:30    Titel:

Die Gültigkeit des kaufvertrages muss immer im Innenverhältnis
und im aussenverhältnis überprüft werden.

das aussenverhältnis ist das Verhältnis zwischen derGesellschaft
(Vertetung: der geschäftsführer vertritt die gesellschaft )
und dem Kaufvertragspartner.

Das Innenverhältnis ist das Verhältnis zwischen der
Geselschaft und dem Geschäftsführer.

Im Aussenverhältnis ist die vertetung in der gesetzl. Regelung
unbeschränkt durch einen geschäftsührer (§ 126 HGB).
Sie kann aber beschränkt werden duch entsprechende
erklärungen gegenüber dem Vertragspartner.

Im innenverhältnis ist sie schon gestzl. beschränkt (§ 115 HGB)
kann aber auch durch entsprchende Erklärungen der
gesellschaft gegnüber dem Geschäftsführer bechränkt
werden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Unterschied zwischen Geschäftsführungsbefugnis und Vertretu
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum