Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wechsel von Jura zu Wirtschaftsrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wechsel von Jura zu Wirtschaftsrecht
 
Autor Nachricht
skomar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2011 - 14:08:06    Titel: Wechsel von Jura zu Wirtschaftsrecht

Hallo Forum,
Ich bin Jura Student im vierten Semester. Bin auch eigentlich ganz gut dabei, Klausuren sind zwar nicht im zweistelligen Punktebereich, kann jedoch ganz zufrieden sein. Ich werde jedoch immer skeptischer in Bezug auf das Studium. Ich habe zwar Interesse an der Materie, der doch recht hohe Lernaufwand ist für mich auch einigermaßen zu bewältigen, aber je mehr ich darüber nachdenke, is das Ergreifen z.B. einer Anwaltstätigkeit für mich kaum interessant. Auch Veranstaltungen wie ZPO oder Stpo finde ich oft sehr langweilig. Der Gedanke für das Staatsexamen so einen riesigen Aufwand zu betreiben, dann noch das zweite Examen abzulegen nur um dann einen Beruf zu ergreifen, der mir auch ohne diese Abschlüsse offen steht, stimmt mich nicht positiver meinem Studiengang gegenüber. Meine Ziele liegen eher im wirtschaftlichen Bereich. Des Weiteren schreibe ich äußerst ungerne Hausarbeiten, ich weiß zwar, dass diese auch im LLB Studiengang zu absolvieren sind, jedoch in deutlich begrenzter Form, so wie ich das erfahren habe.
Glücklicher Weise wird an meiner Uni neben Staatsexamen Jura eben dieser LLB Studiengang angeboten, was einen Wechsel doch etwas unproblematischer erscheinen lässt. Jedoch steht dem baldigen Wechsel das Argument des schlechten Zeitpunkts entgegen, da zum kommenden WS 2 Abiturjahrgänge nach einem Studienplatz suchen. Da habe ich die Befürchtung, dass ich mit meinem 2,7 Abi nicht angenommen werden könnte und dann ohne Studienplatz dastehen. Mich würde auch interessieren, was so alles aus der juristischen Grundausbildung angerechnet werden kann, wobei das wahrscheinlich von Uni zu Uni unterschiedlich sein wird.
Nun wollte ich mal nachfragen, ob es hier vllt jemanden gibt, der diesen Wechsel vollzogen hat und mir ein paar Informationen geben kann.
Falls nicht wäre ich über jeden Tipp oder Ratschlag dankbar.
Danke Smile
pe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2011 - 11:48:41    Titel:

Wenn du uniintern wechselst, dann steigst du wahrscheinlich ja nicht im ersten Semester ein. Geh zu der Studienberatung an deiner Uni. Wie sollen wir dir auch nur ansatzweise etwas vergleichbares zu deiner Uni sagen.

Generell gilt: Als Wirtschaftsjurist bist du weder richtiger Jurist noch richtiger Betriebswirt. Richtige Betriebswirte und Juristen gibt es aber wie Sand am Meer. Es besteht nur ein kleiner Arbeitsmarkt für LLB-Absolventen, in dem dann gleichzeitig mit Juristen konkurriert wird.
rolfbert
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2010
Beiträge: 405

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2011 - 18:15:47    Titel:

Natürlich kann man damit auch mit BWLern konkurrieren, beispielsweise in den Bereichen Steuern und Wirtschaftsprüfung.
pe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2011 - 18:36:14    Titel:

meine Rede. Wenn man ehrlich ist, sind Steuern und WP das einzige wirkliche Tätigkeitsfeld eines LLB-Wirtschaftsjuristen. Alles andere sind absolute Nischen.

Im Bereich Steuern dürften die LLB-Absolventen und der Dipl.-Kaufmann beim Einstieg als Steuerassistent in etwa vergleichbar sein. Der LLB dürfte aber oftmals erst noch einen LLM im Steuerrecht machen.

Das Problem ist nur, dass nicht alle LLB-Studenten nachher im Steuerrecht tätig sein können. Einem Großteil fehlt da einfach die Begabung.
skomar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2011 - 19:21:56    Titel:

könntest du versuchen kurz aufzulisten, an welche Begabungen du da denkst?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wechsel von Jura zu Wirtschaftsrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum