Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Master of Finance in Europa bzw. USA
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Master of Finance in Europa bzw. USA
 
Autor Nachricht
Blende 1.4
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 10:35:08    Titel: Master of Finance in Europa bzw. USA

Hallo Leute,

ich würde gern in den nächsten Jahren mein Weltbild erweitern, Kontakte knüpfen und am wichtigsten, meine Fähigkeiten im Bereich Finance mit einem Masterstudiengang in einer sehr guten Uni ausweiten. Also ich würde (logisch) das Beste was sich mir bietet nehmen, aber würde gern in Richtung TOP30 Unis bei den Rankings gehen - also LBS, HSG, INSEAD, HEC, LSE, NYU, Columbia etc. (zufällige Reihenfolge), wobei ich wirklich jetzt nicht sicher bin ob diese dann überhaupt möglich sind und nicht eine niedrigere Klasse in Frage kommt.

Eigentlich habe ich schon einen Master-Abschluss in Financial management, deswegen wäre PhD auch eien Möglichkeit, die geht aber nachher zu sehr in Richtung Akademische Forschung, oder irre ich da?

Der Notendurchschnitt von meinem Master ist 1,5 und meine Thesis defence hat eine 1,3 bekommen. Während und nach der Schule habe ich ziemlich viele andere Aktivitäten gemacht - vor alem bei Interact und Rotaract (Rotary International Clubs), aber auch diverse andere Teilnahmen eher verbunden mit dem Studium. Habe aber bis jetzt keine Stipendien bekommen. Ich habe schon 2,5 Jahren Arbeitserfahrung als Projektmanager (eher im Finanzbereich) bei einem kleinen Unternehmen, welches sich mit Erneuerbaren Energien (Photovoltaic, Biomasse) beschäftigt, aber auch Praktika bei KPMG im Auditbereich (5 Monaten mit Aussichten auf festen Arbeitsplatz) und auch 6 Monaten bei Unicredit Leasing.

Englisch-Sprachnachweis und GMAT habe ich noch nicht würde ich aber mittelfristig nachholen. Desweiteren werde ich im Dezember mit CFA anfangen. Habe in Deutschland 4 Jahren meines Lebens Auslandserfahrung sammeln können, komme aber eigentlich aus Bulgarien.

Wie siehts nach Eurer Meinung aus, was könnte/sollte ich verbessern?

Danke für alle Meinungen!


Zuletzt bearbeitet von Blende 1.4 am 30 Apr 2011 - 12:51:33, insgesamt einmal bearbeitet
tripplea
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 11:09:31    Titel:

Ich verstehe nicht, warum Leute mit so einem CV in einem Forum nach Antworten ihrer persönlichen Lage suchen! Bei deinen Noten und deinen praktischen Erfahrungen, ist da nichts hängengeblieben? Langsam musst du doch selber wissen was du willst oder nicht? Noch nicht auf die Idee gekommen bei den Unternehmen wo du warst mal ein Gespräch mit der HR zu vereinbaren?
Blende 1.4
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 11:51:18    Titel:

Hallo tripplea,

bezogen auf meine erste Frage mit dem PhD hast du Möglicherweise Recht, und das ist ein Lösungsansatz. Aber was die anderen Fragen angeht, die fast alle, eher den Prozess der Aufnahme in der Universität angehen, sehe ich nicht wie mir der HR helfen soll. Da sind eher Infos von Leuten die das ganze schon hinter sich haben hilfreich.

Also - ich nehme das als konstruktive Kritik und werde es mit den HRs versuchen, du vergisst aber auch, dass Audit, was das eigentlich Geschäft von KPMG ist, eigentlich nicht unbedingt auf eine Top-Uni angewiesen ist, sondern auf Durchhaltevermögen - du fängst dort mit 22-23 an und bis 30 bist Manager, da interessiert es keinen ob du z.B. MBA hast.

Will aber den Thread nicht abdriften lassen. Wir können ja die Diskussion auch per PN weiterführen.

Also meine wesentlichen Fragen gehen eher Richtung Unis Smile
Einzeller
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 12:30:33    Titel:

Zitat:
Ich verstehe nicht, warum Leute mit so einem CV in einem Forum nach Antworten ihrer persönlichen Lage suchen! Bei deinen Noten und deinen praktischen Erfahrungen, ist da nichts hängengeblieben?


Zitat:
Praktikas


Scheinbar nicht.
ravenhawk
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2010
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 12:43:01    Titel:

Einzeller hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ich verstehe nicht, warum Leute mit so einem CV in einem Forum nach Antworten ihrer persönlichen Lage suchen! Bei deinen Noten und deinen praktischen Erfahrungen, ist da nichts hängengeblieben?


Zitat:
Praktikas


Scheinbar nicht.


Ich hoffe doch, dass du dir in deiner zweiten Fremdsprache nicht auch solche groben Schnitzer leistest, den auch viele Muttersprachler machen. Denn ansonsten war wohl deine gesamte schulische und akademische Laufbahn genauso in den Sand gesetzt.
Solltest du überlesen haben, dass er aus Bulgarien kommt, weißt du ja, wo deine Schwächen liegen und kannst zukünftig diese verbessern...
Blende 1.4
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 12:54:46    Titel:

Gut, habe das dann jetzt korrigiert Wink Fehler passieren jedem mal, finde ich aber nicht soo tragisch.

Habt ihr ansonsten Erfahrung und Tipps bezüglich der eigentlichen Frage.

Grüße,
comiter
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 391
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 15:24:12    Titel:

Was willst du eigentlich machen? Wink

das musst du selber wissen einige der Namen die du aufgezählt hast sind MBA Schulen und kein Finance
Blende 1.4
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 17:04:10    Titel:

Es soll eher in Richtung Master of Finance gehen und später mal Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Finance, M&A, Restructuring etc. Würde gern bis dahin auch ein Praktikum auf diesem Gebit machen.
Rudi Carell
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2007
Beiträge: 533

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2011 - 09:02:06    Titel:

Darf man fragen, wie alt du bist? Du hast ja schon ein paar Stationen hinter dir.

Mein Eindruck ist, dass du dich nicht entscheiden WILLST oder nicht fähig dazu bist. Du hast so viele verschiedene Dinge gemacht und ausprobiert. Irgendwann musst du dich doch mal selbst festlegen können.
Ansonsten hättest du eigentlich die wesentliche Fähigkeit, die man als BWLer entwickeln soll, nicht gelernt. Trotz deiner theoretischen und praktischen Ausbildung und guter Noten...
Blende 1.4
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2011 - 09:30:41    Titel:

Hallo Rudi Carell und danke für die Antwort,

ich bin 24. Ich habe verschiedene Dinge ausprobiert, damit ich Ahnung habe was mein Ding ist und in welchem Bereich ich arbeiten will. Dazu muss ich sagen, dass z.B. das eine Praktikum bei Unicredit Leasing eigentlich während des Gymnasiums stattgefunden hat. Die Optionen im Bereich Finanzdienstleistungen in meiner Heimat Bulgarien waren auch nicht gerade förderlich, da dort eigentlich fast ausschließlich Audit praktiziert wird und es keinen Markt für Consulting gibt.

Also ich habe schon eine ziemlich klare Vorstellung davon was ich machen will, ich habe auch eine klare Tendenz wo, aber dazu würde ich gern mit Hilfe eines solchen Masterstudienganges meine Fähigkeiten und meine späteren Einstiegschancen verbessern.

Danke für Eure Anregungen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Master of Finance in Europa bzw. USA
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum