Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Literatur gesucht: Haftung bei Softwarefehlern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Literatur gesucht: Haftung bei Softwarefehlern
 
Autor Nachricht
Joey_86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 14:11:56    Titel: Literatur gesucht: Haftung bei Softwarefehlern

Hi!

Ich studiere kein Jura, sondern Wirtschaftsinformatik. Allerdings schreibe ich demnächst meine Bachelorarbeit und dort möchte ich auch ein Kapitel (vllt. 5-10 Seiten) zur Thematik Haftung(sausschluss) bei Nutzung von fehlerhafter Software hineinbringen.

Schwerpunkt meiner Arbeit liegt bei der Entwicklung eines Tools. Allerdings ist bei diesem Tool das Thema Haftung nicht ganz uninteressant. Daher suche ich ein Buch oder auch gern eine/mehrere Homepage(s), die speziell zu diesem Thema Stellung nehmen. Super wäre es, wenn es sich dabei um etwas kompaktes handeln würde, so dass ich keine 300 Seiten oder mehr lesen muss, um diesen Teil meiner Thesis zu schreiben, da mein Schwerpunkt ja auch ganz wo anders liegt.

Habt ihr da vllt. irgendwelche Vorschläge für mich?
Ich wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe.

Grüße
Fallfrage
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2010
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 14:39:56    Titel:

.h

Zuletzt bearbeitet von Fallfrage am 22 Okt 2011 - 00:03:51, insgesamt einmal bearbeitet
Joey_86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2011 - 17:27:26    Titel:

Hier geht es um kostenpflichtige Software.
Das Tool wird verwendet, um Sanktionslistenprüfungen durchzuführen. Ein Unternehmen, das die Software verwendet, verlässt sich natürlich darauf, dass die Software korrekt ist. Wenn ein Update der Listen jedoch nicht erfolgreich war oder auch nur zu spät gemacht wurde, könnte dies zu Fehlern führen und dem Unternehmen, welches die Software verwendet, Probleme bereiten, was wiederum auf mich oder die Firma negative Auswirkungen haben kann, für die ich das Tool entwickle.

Ich denke es werden für das Tool noch AGBs erstellt werden, allerdings nicht von mir. Außerdem ist es noch nicht so weit.
Ich denke für meine Thesis ist vorerst einmal die grundsätzliche Gesetzeslage wichtig. Eventuell ergibt sich ja daraus, dass es sinnvoll/wichtig wäre, AGBs aufzustellen (speziell für diese Software).
Allerdings kenne ich mich in diesem Bereich so rein gar nicht aus, daher weiß ich nicht, wie das mit den AGBs, speziell im Bereich Software, abläuft.

Kapitel vier könnte tatsächlich interessant sein. Nun habe ich ja noch ein wenig mehr erzählt, gibt es jetzt vielleicht sogar noch weitere Vorschläge?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Literatur gesucht: Haftung bei Softwarefehlern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum