Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Exekution Bin Ladens
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Exekution Bin Ladens
 
Autor Nachricht
Geleb
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.11.2008
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2011 - 11:03:01    Titel:

Alfredo2000 hat folgendes geschrieben:

Wie wir sehen können, kannst du kein einziges Argument liefern gegen die Behauptung:" die WTC sind gesprengt."


Bisher hast du, "Alfredo2000", mir noch kein einziges Argument dafür geliefert, dass deine Texte menschlichen Ursrpungs sind.

Du konntest nicht widerlegen, dass du entweder ein CIA Bot-Algorithmus bist oder eine andere, noch unbekannte CIA-Geheimwaffe. Mittlerweile habe ich im vom CIA kontrollierten Internet sogar ein Bild ausfindig gemacht, welches dich aller Wahrscheinlichkeit nach zeigt.

Alfredo2000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2011 - 12:07:37    Titel:

[quote="Geleb"]

Bisher hast du, "Alfredo2000", mir noch kein einziges Argument dafür geliefert, dass deine Texte menschlichen Ursrpungs sind.

Du konntest nicht widerlegen, dass du entweder ein CIA Bot-Algorithmus bist oder eine andere, noch unbekannte CIA-Geheimwaffe. Mittlerweile habe ich im vom CIA kontrollierten Internet sogar ein Bild ausfindig gemacht, welches dich aller Wahrscheinlichkeit nach zeigt.

http://wissen.dradio.de/media/thumbs/1/14a50d55ce62c1283ebd8dc39b5d5df2v1_max_440x330_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg[/img] edit: Urheberrecht beachten -Pauker-

Die Antwort ist falsch.

Hier noch einmal die Frage:

Wie hoch ist die Verberennungstemperatur von Kerosin?

Die 2 IT-Unternehmen CIA stellen keine Geheimwaffen her oder meinst Du vielleicht diese Abkürzung C.I.A.?


Zuletzt bearbeitet von Alfredo2000 am 21 Mai 2011 - 12:54:02, insgesamt 2-mal bearbeitet
Alfredo2000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2011 - 12:41:50    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
Alfredo akzeptiere einfach, dass hier niemand mit dir über den schon seit Jahren widerlegten Unfug diskutieren möchte. Die Notwendigkeit wird nicht gesehen. Deine Penetranz ruft dann besagte Reaktionen hervor.

Gruß
Pauker


Und deshalb entwickelt du dich seit Jahren nicht weiter.

In dieser Zeit konnten viele renomierte Fachleute ihr Wissen veröffentlichen und die Allgemeinheit fällt nicht mehr auf das Abschreckungsargument Verschwörung herein.

Wo ist deine Theorie?
Alfredo2000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2011 - 13:00:30    Titel:

Alfredo2000 hat folgendes geschrieben:
....

Wie hoch ist die Verbrennungstemperatur von Kerosin?
Geleb hat folgendes geschrieben:


Bisher hast du, "Alfredo2000", mir noch kein einziges Argument dafür geliefert, dass deine Texte menschlichen Ursrpungs sind.

Du konntest nicht widerlegen, dass du entweder ein CIA Bot-Algorithmus bist oder eine andere, noch unbekannte CIA-Geheimwaffe. Mittlerweile habe ich im vom CIA kontrollierten Internet sogar ein Bild ausfindig gemacht, welches dich aller Wahrscheinlichkeit nach zeigt.

http://wissen.dradio.de/media/thumbs/1/14a50d55ce62c1283ebd8dc39b5d5df2v1_max_440x330_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg
edit: s.o. -Pauker-

Alfredo2000 hat folgendes geschrieben:


Die Antwort ist falsch.

Hier noch einmal die Frage:

Wie hoch ist die Verberennungstemperatur von Kerosin?

Die 2 IT-Unternehmen CIA stellen keine Geheimwaffen her oder meinst Du vielleicht diese Abkürzung C.I.A.?


Das ist schon eine schwere Frage für dich mit der Verbrennungstemperatur von Kerosin.

Jetzt musst du erstmal nach Luft schnappen.

http://www.newworldnews.com/news/wp-content/uploads/2011/05/ppl.george-bush-jr-duh.jpg edit: Urheberrecht beachten -Pauker-
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2011 - 19:33:16    Titel:

Warum fragst du nicht nach den Temperaturen eines Bürobrandes?

Ansonsten sind alle deine Fragen hier beantwortet:
http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,435547,00.html

Mit etwas Suchen findest du auch deine Kerosinfrage wieder.

Und jetzt verschon uns einfach.

Gruß
Pauker
Geleb
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.11.2008
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2011 - 20:16:26    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:

Und jetzt verschon uns einfach.


Ach Pauker, er wird uns nicht verschonen.

Selbst auf Wikipedia ist alles doppelt und dreifach mit zig Einzelnachweisen belegt: http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3%B6rungstheorien_zum_11._September_2001

Auch die "Ingenieure" von http://www.patriotsquestion911.com/engineers.html haben nichts Sinnvolles beizutragen. Sie finden es komsisch, sie finden es seltsam, sie können es sich nicht vorstellen. Nur das übliche Schema: ist eine Frage beantwortet, wird entweder die Antwort angezweifelt oder drei neue Fragen gestellt.

Alles was der Verschwörung widerspricht ist Teil der Verschwörung.

Die offensichtlichen Lügen der VTler werden seit Jahren immer wiederholt. Lächerliche Vorgehensweisen werden angewandt.

So wird zum Beispiel ein Bildausschnitt gewählt, in welchem man beim Pentagon-Anschlag tatsächlich den Tragflügel einer Drohne vermuten könnte, während das Originalbild im größeren Ausschnitt deutlich offenbart, dass es sich um ein Lüftungsrohr handelt.

Mysteriöse, von Menschen getragene Dinge werden gezeigt, die mit blauen Planen abgedeckt werden. Während man im großen Bildausschnitt deutlich sieht, dass dies blaue, aufblasbare Zelte für die Einsatzkräfte sind.

Siehe auch hier zum angeblich zu kleinen Loch in der Außenwand: http://mosaik911.de/html/ein_raketenloch_.html

Es wird bewußt ein Bild gewählt, in welchem der Strahl eines Löschfahrzeugs die wahren Ausmaße verdeckt.

In Shanksville wird behauptet, die Trümmerteile hätten nicht im nahegelegenen See landen können, da dieser 10km weit entfernt ist. Es wurde einfach ein Routenplaner benutzt, ohne zu beachten, dass die Luftlinie nur 2km beträgt usw.

Seit Jahren werden die dümmsten und längst widerlegten Thesen immer wiederholt um Unwissende zu beeindrucken.

Verschwörungstheoretiker verdienen entweder mit ihren Thesen viel Geld oder sind arme Gestalten, welche in ihrem eigenen kleinen Kosmos leben und den Weltschmerz damit zu ersaufen versuchen, dass alles von dunklen Mächten gelenkt wird.

Und abseits von allen Belegen gegen eine Verschwörung müsste dem gesunden Verstand bereits einleuchten, dass eine Verschwörung dieses Ausmaßes niemals geheimgehalten werden könnte.

Die USA haben ja nicht einmal Wikileaks unter Kontrolle.

Die einfachste aller Erklärungen, dass sich ein paar verblendete Araber an der Israel-Poltik des Westens rächen wollten, gilt als absurd. Hochkomplexe Theorien von verdeckten Sprengladungen und freiem Fall hingegen als wahrscheinlich.

Die Attentäter leben noch, aber selbstverständlich bekommt man sie nicht vor die Kamera, etc. pp. bla bla

Bevor man solche Leute vom Gegenteil überzeugen kann, könnte man eher den Papst zum Kirchenaustritt bewegen.

Und nein, "Alfredo2000", wirklich, ernsthaft, das ist keine Einladung zu einer Diskussion mit dir, ich unterhalte mich hier ausschließlich mit Pauker. Ich nehme dich nicht ernst, ich achte deine Beiträge nicht und in der Tat, ich halte dich nicht für besonders clever.
Alfredo2000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2011 - 20:25:09    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
Warum fragst du nicht nach den Temperaturen eines Bürobrandes?

Ansonsten sind alle deine Fragen hier beantwortet:
http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,435547,00.html

Mit etwas Suchen findest du auch deine Kerosinfrage wieder.

Und jetzt verschon uns einfach.

Gruß
Pauker


Der Spiegel ist keine Fachzeitschrift, welches jeder in diesem Absatz lesen kann:
"Der Untersuchungsbericht des National Institute of Standards and Technology lieferte im Frühjahr 2005 eine Erklärung für die Explosionen: Die Flugzeugtrümmer hätten die Versorgungsschächte im Innern der Türme aufgeschlitzt und so die Voraussetzung geschaffen, dass sich das Kerosin schnell überall in den Gebäuden verteilen konnte - wo das Kerosin auf eine Zündquelle traf, gab es Explosionen."

Nicht nur beim Kerosin gibt es Explosionen, wenn Kerosin auf eine Zündquelle trifft. Mit dieser Erklärung kannst du plötzliche Explosionen begründen, aber nicht eine Implosion (Impludieren, Fallbewegung zur Mitte hin und Collabieren). Beim Landeanflug hat das Flugzeug nicht mehr viel Kerosin an Bord und das meiste Kerosin verbrannte beim Aufschlag. Der Rest des Kerosin kann sehr wohl die Versorgungsschächte herunter gelaufen sein und Explosionen verursacht haben. Das erklärt noch nicht die eingedrückten Fundamente.

Die Flammen die durch diese chemische Reaktionen von etwa 1000 °C und mehr ablaufen, werden häufig von Leuchterscheinungen begleitet Selbst hierzu reicht die Temperatur nicht für geschmolzenes Stahl aus.

Zudem ist mindestens erforderlich um einen freien Fall eines Gebäude zu bewirken nur durch Feuer, dass die Explosionen mindestens in den unteren 7 Etagen gleichmäßigen mit über 1.500 Grad sein mussten.

Mit Kerosin trifft zufällig Zündquelle ist eine Implosion nicht zu begründen.
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2011 - 07:33:26    Titel:

@Geleb: du hattest Recht.

Gruß
Pauker
Alfredo2000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2011 - 10:48:11    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
@Geleb: du hattest Recht.

Gruß
Pauker


Natürlich hat Geleb Recht.

Wer an Weihnachtsmänner glaubt, glaubt auch an Explosionen, die darauf warten, genau zur gleichen Zeit gleichmäßig an allen 47 Innenträger und die auch alle die gleiche explosionsartige Atmosphäre vorfinden an den Fundament und in den unteren Etagen und dass alles mindestens eine Stunde danach, wo sich das Kerosin genau an diese Ort plazieren konnte. Die Orte wurden scheinbar schon vorher reserviert.

Nimmt es nicht persönlich. Jetzt muss ich mich über Euch lustig machen.

Im Spiegelbeitrag wird die Pfannenkuchentheorie für die Ursache für den Fall der Türme erklärt, die leider schon nicht mehr haltbar ist, wegen der fehlenden beschriebenen 47 Innenträger. Die Festigkeit des Stahls halbiert sich bei 550 Grad schon und nicht bei 650 Grad, aber Stahl schmilzt bei 1431 Grad. Daher ist die Erklärung der Festigkeit durch das Vorhandensein des geschmolzenen Stahls sinnlos.

Aber die Ursache erklärt keine Fall-Eigenschaft.

Diese Explosionen, findet man nicht nur beim Kerosin, sondern bei vielen Hochhausbrände (elektrische Ausgleichströmungen, heiße Gase, heiße Oberfläche, elektrische Funken, etc.), siehe Caracas, wo 2 Etagen explodiert sind, durch einen Hochhausbrand, der aber 16 Stunden dauerte und das Hochhaus jetzt wieder im Betrieb ist. Durch die Explosionen werden Lagerhäuser oder kleine Mietshäuser zerstört, aber kein Hochhaus implodiert dadurch.

Nicht umsonst, ist im Portugisieschen Implosão gleichgesetzt mit Sprengung, weil heftige, unkontrollierte und begrenzte Explosionen bei Bränden keinen impluduíerten und kontrollierten Fall bewirken können.

Ihr beide solltet erstmal die Arbeitsbestimmungen und die Arten für Zündquellen kennen lernen. Dann würdet ihr diese Verschwörungstheorie, die wirklich eine ist, im Spiegel nicht ernst nehmen.

Wikipedia zu verweisen, ist schon witzig. Wikipedia lässt keine Kritik in politischen Seiten zu, selbst auf der Diskussionsseite, siehe 9/11. Wikipedia ist interessant bei Erforschung der Osterinsel, aber wertlos bei politischen Angelegenheiten, weil Wikipedia beispielsweise selbst Definitionen wie beim Motorflug so verändern, damit es ins politisch Bild passt. Natürlich konnte Wikipedia das nicht lange durchhalten. Ich war Wikipediaschreiber.

Die NIST zu zitieren, ist interesaant. Ich zitiere auch keine arabische Quelle.

Irgendwie fehlt euch die Unabhängigkeit und ihr könnt nur auf abhängige und politische Quellen verweisen.

Immerhin behauptet ja die NIST, das Kerosin brachte das Stahl zu schmelzen und das WTC 7 ist durch eine thermische Ausdehnung zu Fall gekommen. Eigentlich muss schon einem Leihe die Haare zu Berge stehen, wenn er so etwas hört oder liest.

Ich dachte Uni steht für Universität. Leider lag ich falsch. Na,ja. Das kann ja mal vorkommen. Uni steht doch eher für universelle Betreuung, wo Denken vorgeben werden muss und wo eins zu eins abgeschrieben wird. Selbstständiges Denken wird mit Arroganz, Ignoranz und Unwissenheit bestraft.

Wenn schon die Seite Patriots Queen aufgerufen wird, solllte man nicht nur die Einleitung lesen, sondern auch die Quellenverweise der Fachleute.


Zuletzt bearbeitet von Alfredo2000 am 22 Mai 2011 - 11:14:13, insgesamt 3-mal bearbeitet
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2011 - 11:08:40    Titel:

Alfredo2000 hat folgendes geschrieben:
Eigentlich muss schon einem Leihe die Haare zu Berge stehen, wenn er so etwas hört oder liest.


Ja mir stehen auch gerade die Haare zu Berge.
Lass gut sein. Du findest im Netz genug Leute, die dich bestätigen werden. Zum Glück nicht hier.

Gruß
Pauker
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Exekution Bin Ladens
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 12 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum