Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Leiche Jahresrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Leiche Jahresrechnung
 
Autor Nachricht
morph
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2005
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2005 - 19:07:52    Titel: Leiche Jahresrechnung

Hallo,
ich hab hier eine Aufgabe, die ich auch zu lösen weiss.
Mir ist aber nicht klar warum der zweite Lösungsweg von mir nicht das selbe Ergebnis liefert.
Es geht um Folgendes:
Welchen Geldbetrag muss der Vater für seine Tochter anlegen, damit sie nach 18 Jahren 15000 € bei dem Zinssatz von 3.75% hat.

ich löse das so:

x*1.0375^18=15000

nun versuche ich anders vorzugehen:

15000*0.9625^18=x
es kommt zwar ungefähr so ein ähnliches Ergebnis raus, doch nciht exakt das Gleiche.
Woran liegt das ? :/

Danke fuer jeden Tipp
Serpico
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2005 - 19:41:47    Titel:

Der 2. Weg ist falsch.

Nur mal ein Beispiel:

100+50% = 150

150-50% = 75

lg S.
morph
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2005
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2005 - 21:12:50    Titel:

ahhh danke!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Leiche Jahresrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum