Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Strafbarkeit Alic und Versuch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafbarkeit Alic und Versuch
 
Autor Nachricht
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2011 - 10:15:04    Titel:

Für eine Strafbarkeit aus einer a.l.i.c. brauchst du die Begehung einer tatbestandsmäßigen und rechtswidrigen Straftat im Zustand der Schuldunfähigkeit. Oder in deinem Fall das unmittelbare Ansetzen zu einer solchen.

Durch die a.l.i.c. wird nur die durch § 20 StGB ausgeschlossene Schuld auf den Zeitpunkt des ersten Tatentschlusses erweitert, bei dem der Täter noch schuldfähig war.
Insoweit stimme ich ronnan nicht zu. Das sich betrinken ist nicht unmittelbares Ansetzen zur Tat. Ich glaube das sieht eine Theorie so....ich finde das jedoch verfehlt. Denn es muss ja obj. eine tat begangen werden die unter einen Stratatbestand fällt. Sich betrinken fällt nicht darunter.
Sprich wenn er nicht unmittelbar zur Tatausführung angesetzt hat fehlt es schon auf der Ebene der Strafbarkeit an einer strfabren Handlung. Ob er dabei schuldfähig oder nicht war interessiert dann nicht, da ja keine strafbare Handlung.

Beim Aufbau der a.l.i.c. kann man sich gut an § 323 a) Vollrausch orientieren der auch eine rechtswidrige Tat im Zeiptunkt der Schuldunfähigkeit vorraussetzt. Durch die a.l.i.c. wird nur der Vorsatz auf das Herbeiführen der Schuldunfähigkeit erweitert und somit die Schuldunfähigkeit umgangen...
rrblack1344
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2011 - 11:05:56    Titel:

ändert sich etwas, wenn der Täter sich Mut antrinkt?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafbarkeit Alic und Versuch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum