Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mannheim oder EBS
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mannheim oder EBS
 
Autor Nachricht
RalphHugo66
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2011 - 18:35:38    Titel:

Achso meintest du das Berliner ja das wäre ja quasi die zweite Option von mir neben der vollen konzentration auf die EBS.

Problem wäre da sicherlich mit der Wohnung weil 1 Jahr lang Miete zahlen ohne die zu benutzen will ich nicht unbedingt Very Happy
iradeX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2008
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2011 - 19:17:15    Titel:

Studiengebühren darfst du dann auch für das Semester bezahlen, was man auch bedenken sollte.
Berliner44
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2011 - 23:44:00    Titel:

Irgendwie raff ich das immernoch nicht ganz. Du fängst an der EBS an zu studieren und wohnst auch dort. Machst alles ganz locker als ob nix wäre. Machst deine Vorbereitungskurse, besuchst Vorlesungen, machst Ollen klar usw.

Dann flattert überraschend die Einladung der Uni Mannheim ins Haus. Du kündigst deine Wohnung, vergisst das eine Semester Studiengebühren samt den Vorberetungskursen und besuchten Vorlesungen, suchst dir eine Wohnung in Mannheim und ziest um.

Das Studium in Mannheim finanzierst du dann mit den gesparten Geld der EBS. Das wird denke ich mal ein Haufen mehr sein als man in Mannheim braucht.

Habe ich irgendwas übersehen oder unberücksichtig gelassen?

mfg
El_Chevere
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2010
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2011 - 02:24:00    Titel:

Berliner44 hat folgendes geschrieben:
Irgendwie raff ich das immernoch nicht ganz. Du fängst an der EBS an zu studieren und wohnst auch dort. Machst alles ganz locker als ob nix wäre. Machst deine Vorbereitungskurse, besuchst Vorlesungen, machst Ollen klar usw.

Dann flattert überraschend die Einladung der Uni Mannheim ins Haus. Du kündigst deine Wohnung, vergisst das eine Semester Studiengebühren samt den Vorberetungskursen und besuchten Vorlesungen, suchst dir eine Wohnung in Mannheim und ziest um.

Das Studium in Mannheim finanzierst du dann mit den gesparten Geld der EBS. Das wird denke ich mal ein Haufen mehr sein als man in Mannheim braucht.

Habe ich irgendwas übersehen oder unberücksichtig gelassen?

mfg


Sehe das genau so. Im Zweifelsfall sparst du die 28.750 für die restlichen 5 Semester an der EBS und kannst davon locker deinen Bachelor in Mannheim finanzieren.

Alternativ kann ich dir noch als VWLer zur Bewerbung für VWL in Mannheim raten, da bist du mit deinem Abi sicher drinnen Wink
emoguy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2008
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2011 - 11:12:00    Titel:

RalphHugo66 hat folgendes geschrieben:

Problem wäre da sicherlich mit der Wohnung weil 1 Jahr lang Miete zahlen ohne die zu benutzen will ich nicht unbedingt Very Happy

ich weiß nicht wie es in Oestrich-Winkel speziell aussieht, aber zumindest im ganzen Rhein-Main-Gebiet habe ich noch nie von jemandem gehört, der nach ein paar Wochen keinen Nachmieter gefunden hätte.
tennismann3
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2011 - 11:44:07    Titel:

Kann ich also wenn ich sagen wir mal 1,3 im Abi hab in Mannheim BWL studieren? Wär ja cool... sind ja echt viele aus dem Forum dort.
Smile Smile Smile Smile Smile Smile Smile Smile Smile Smile Smile Smile Smile
Tequil4_91
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2011 - 12:24:23    Titel:

Keine Garantie, aber mit 1,4 warst du letztes Jahr im Hauptverfahren drin, also sollte 1,3 hinhauen Smile
xv300
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2011 - 13:49:53    Titel:

Und wie weit ging das Nachrückeverfahren?
xv300
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2011 - 16:08:50    Titel:

push
iradeX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2008
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2011 - 16:11:57    Titel:

Kollege wurde im Nachrückverfahren mit 1,6 angenommen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mannheim oder EBS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum