Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Günter Eich - Augenblick im Juni
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Günter Eich - Augenblick im Juni
 
Autor Nachricht
W H Smith
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2011 - 21:46:02    Titel: Günter Eich - Augenblick im Juni

Hallo an alle,

ich über für ein Examen die Gedichtanalyse, aber habe einige Probleme mit dem vorliegenden Gedicht.

Augenblick im Juni

Wenn das Fenster geöffnet ist,
Vergänglichkeit mit dem Winde hereinweht,
mit letzten Blütenblättern der roten Kastanie
und dem Walzer „Faszination“
von neunzehnhundertundvier,
wenn das Fenster geöffnet ist
und den Blick freigibt auf Flußhafen und Stapelholz,
das immer bewegte Blattgewirk der Akazie, -
wie ein Todesurteil ist der Gedanke an dich,
Wer wird deine Brust küssen
Und deine geflüsterten Worte kennen?

Wenn das Fenster geöffnet ist
Und das Grauen der Erde hereinweht -
Das Kind mit zwei Köpfen,
- während der eine schläft, schreit der andere -
es schreit über die Welt hin
und erfüllt die Ohren meiner Liebe mit Entsetzen,
(Man sagt, die Mißgeburten nähmen seit Hiroshima zu.)

Wenn das Fenster geöffnet ist, gedenke ich derer,
die sich liebten im Jahre neunzehnhundertundvier
und der Menschen des Jahres dreitausend,
zahnlos, haarlos.

Wem gibst du den zerrinnenden Blick, der einst mein war?
Unser Leben, es fähret schnell dahin als flögen wir davon
und in den Abgründen wohnt verborgen das Glück.

Das Problem ist, dass ich den Inhalt des Gedichtes überhaupt nicht verstehe und auch keinen geringsten Schimmer habe. Ich schließe einen politischen Inhalt hier mal aus.
Aber sicher bin ich mir nicht.

Könntet ihr mir den Inhalt dieses Gedichtes erklären?

Vielen Dank m Vorraus
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Günter Eich - Augenblick im Juni
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum