Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mein Traum von der WHU
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mein Traum von der WHU
 
Autor Nachricht
Jassinho
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 328

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:27:16    Titel:

Zitat:
Von einer Uni träumen ist irgendwie hart opfrig


("Hart opfrig" lass ich mal unkommentiert!)

Dann guck mal in die USA und auf die Anstrengungen, die dem Bewerbungsprozess (Ivy's) inhärent sind!
Da geht wirklich ein Traum in Erfüllung, wenn dann der dicke Brief im eigenen Postkasten landet.

Außerdem muss man dem TE zugutehalten, dass er sich Gedanken macht, die für seinen späteren Lebensweg/Berufsweg durchaus relevant sind.

So back off!
Jassinho
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 328

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:30:09    Titel:

Zitat:
Kannst du Diese Aussage präzisieren? Habe von vielen gehört, dass 95P von 120P im ibT TOEFL leicht machbar sein soll (=Anforderung für WHU)!


Richtig gehört!
Antitox
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:30:24    Titel:

aristokrates hat folgendes geschrieben:

Ich finde das Wirtschaftsstudium doch zu stressig und mache jetzt den dualen Karl Lagerfeld bei Chanel! JAWOHL! Universalgenie-Bachelor ich komme!
!


Was zur Hölle willst Du damit aussagen? Wink
Das ist nicht lustig. Habe lediglich behauptet, dass ich ein duales Studium in Erwägung ziehe und 3 für mich interessante Unternehmen genannt.
aristokrates
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 1356

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:36:21    Titel:

Antitox hat folgendes geschrieben:

Von Dir habe ich hier schon sehr, sehr viel gelesen. Du studierst an der EBS, richtig? Kannst du mir beschreiben, in wie fern Du als Student unter dem Ruf der EBS "leidest", der ja schlechter geworden ist in diesem Jahr? Kommen weniger Unternehmen? Wird man misstrauisch gegenüber der EBS?

Wow wow wow .. wie kommst du denn darauf? Ich studiere nicht mal in Deutschland. Wink

Bezüglich TOEFL: Ist natürlich Unsinn was ich geschrieben habe, wenn du in der Schule halbwegs dabei bist und dir n paar Englische Serien und Filme ansiehst machst du leiiicht über 100. Schau dir "Four Lions" an, guter Film, wenn du alles verstehst hast du beim Listening Teil schonmal 30 Punkte gebucht.
Antitox
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:41:47    Titel:

xx

Zuletzt bearbeitet von Antitox am 22 Aug 2013 - 12:23:28, insgesamt einmal bearbeitet
Antitox
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:43:51    Titel:

xx

Zuletzt bearbeitet von Antitox am 22 Aug 2013 - 12:27:42, insgesamt einmal bearbeitet
aristokrates
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 1356

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:43:52    Titel:

Antitox hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wow wow wow .. wie kommst du denn darauf? Ich studiere nicht mal in Deutschland.


Oh, peinlich. Habe dich mit "Foerster" verwechselt. Dieser hat auch ein Bild mit einem grünen Kranz Wink. ^^

Zitat:

Bezüglich TOEFL: Ist natürlich Unsinn was ich geschrieben habe, wenn du in der Schule halbwegs dabei bist und dir n paar Englische Serien und Filme ansiehst machst du leiiicht über 100. Schau dir "Four Lions" an, guter Film, wenn du alles verstehst hast du beim Listening Teil schonmal 30 Punkte gebucht.


OK, beruhigt. Smile Danke.


Wo studierst du denn? In den Staaten? Oder gar an der LSE oder LBS?

Nope, Zurich city is the place to be. Wink
Barça
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2011
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:46:09    Titel:

1.) Finanzchef der Jahrgangsstufe?! Sind das die Lehren die aus der BayernLB gezogen wurde? Oder warum wird das in Bayern praktiziert?

2.) Wenn du wirklich so viel Effort ins Lernen für die Schule aufwendest und damit gerade einmal auf einen 1,7 - 1,9 Schnitt kommst, dann wirst du wohl an einer Top-Uni nichtmal auf einen 2,5 Schnitt kommen. Was im Umkehrschluss bedeuten würde, dass IB und UB mit ziemlicher Sicherheit wegfallen.
Antitox
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 22:53:28    Titel:

xx

Zuletzt bearbeitet von Antitox am 22 Aug 2013 - 12:23:40, insgesamt einmal bearbeitet
Aloha08
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 1001

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2011 - 23:17:54    Titel:

Zitat:
Der größte Underperformer unserer Stufe hat z.B. einen 1,3 Schnitt geschafft, da er sich voll reingehängt hat. Zu dem habe ich immer gesagt: "Wenn jeder so viel lernen würde wie du, dann wäre der Schnitt der Stufe 1,1, da jeder 1,0 hätte und du den Schnitt runterziehen würdest."


Lernen=Wettbewerbsverzerrung?!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mein Traum von der WHU
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum