Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Völkermordforschung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Völkermordforschung
 
Autor Nachricht
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2011 - 12:08:34    Titel: Natürlich Lamasshu

gibt es mehrere Diskussionsansätze.

Der Name Heinsohn wurde genannt und hier ist der Verweis auf dessen Buch "Söhne und Weltmacht" unerlässlich.

Will man tiefer eindringen in das Thema, wie Mord, Völkermord, Mord an Minderheiten möglich werden, welche Gründe ihnen zugrunde liegen, dann sllte man Jürg Helbling's Buch "Tribale Kriege" lesen(bei campus)um sich heranzuarbeiten.

Die ersten richtigen Völkermorde gingen aber nicht von antiken oder frühgeschichtlichen Führern aus, sondern geschahen erst ab dem 16. Jahrhundert, in dem der Katholilizismus begann die Ureinwoner Latein-Americas auszurotten und zwar schon vorindustriell mit Massenverbrennungen.

Auch was die Vernichtung der Kultur angeht, die Auslöschung von Schrift und angelegtes Wissen(Archive) hat der Katholizismus eine Vorreiterrolle4 gespielt(Schließung und Zerstörung der Schulen Platons 529 u.Z durch Justinian) So versuchte man einem Volk Wissen, Sprache und Schrift abzusprechen, dden Maya, obwohl schon zu Diego di Landas Zeiten die Wissenden erfahren hatten, dass dieses lateinamericanische Volk einen Kalender erstellt hatte, das nur um wenige Stunden von dem abweicht, was wir heute kennen.

Mit freundlichen Grüßen
veteran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 709
Wohnort: Eurabia, Almanistan

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2011 - 12:54:08    Titel:

Foerster hat folgendes geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?v=EaZ0fk_UA-U

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/272437,0.html
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2011 - 05:20:15    Titel:

tolgmaster hat folgendes geschrieben:
wusstest du nicht das der spiegel gegen den islam hetzt.es ist einer seiner hauptaufgaben. nur mal darauf achten. ich mach das seit 6-7 jahren.

natürlich ist geburten rückgang und die "alterspyramide auf den kopf" stellen besser. Rolling Eyes

will mal sehen wie deine kind in zukuft 2 rentner finanziert,falls du welche bekommst was auch unwahrscheinlich ist


Ein Glueck fuer Dich, dass qualifizierte Wissenschaftler im Westen die Elektrizitaet, den Computer und das Internet erfunden haben, sonst muesstest Du Deine Thesen laut vom Minarett rufen.
(Und ja - ich hab mehr als ein Kind und lege auch privat Geld auf die Seite. Den 'Generationenvertrag' der Alterssicherung halte ich auch fuer einen politischer Fehlgriff.)
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2011 - 14:31:23    Titel: Der Anspruch

eine Analyse über Potent-(Dasein) oder Potenz-Vorhandensein kann schwer in der Ichform abgegeben werden.

Über die vorhande Potenz entscheidet überwiegend die Umwelt, weil sie die Potenz oder das Können honoriert und akzeptiert oder auch nicht.

Voraussetzung für Potenz bleibt in jedem Falle "Können", dass eine(r) eteas kann, was möglicherweise andere nicht können, oder mehr von vielen Dingen des Lebens weiß und kann, was viele andere nicht wissen oder können.

Die Unterscheidungen zwischen physischer und geistiger Potenz lassen sich dagegen leicht klären: Kopf und Hand können übereinstimmende Werke vollbringen und sozusagen "maximale" Potenz ausweisen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Völkermordforschung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum