Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

"Libyscher Frühling" versinkt im Chaos
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> "Libyscher Frühling" versinkt im Chaos
 
Autor Nachricht
Gaisler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2009
Beiträge: 1275

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2012 - 20:20:41    Titel:

Ich war einer von denen, die den so genannten Arabischen Frühling am Anfang begrüßt hatten.

Ich habe mich geirrt. Ich denke mittlerweile, dass die Umwälzung für diese Länder zu früh kam. Es hätte erst eine breite gesellschaftliche Modernisierung geschehen müssen. Für die Staaten, in denen die Regierungen gestürzt wurden, komm jetzt nicht die Moderne, sondern finsterstes Mittelalter.
Filzstift
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 5998
Wohnort: im Osten unseres Landes

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2012 - 20:55:40    Titel:

Gaisler hat folgendes geschrieben:
Ich war einer von denen, die den so genannten Arabischen Frühling am Anfang begrüßt hatten.

Ich habe mich geirrt. Ich denke mittlerweile, dass die Umwälzung für diese Länder zu früh kam. Es hätte erst eine breite gesellschaftliche Modernisierung geschehen müssen. Für die Staaten, in denen die Regierungen gestürzt wurden, komm jetzt nicht die Moderne, sondern finsterstes Mittelalter.


Meinen aufrichtigen Respekt für dein offenes ehrliches Bekenntnis. Exclamation

Sehr wenigen hier Schreibenden traue ich so etwas zu!
rundmc
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2007
Beiträge: 2074

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2012 - 22:57:56    Titel:

Gaisler hat folgendes geschrieben:
Ich war einer von denen, die den so genannten Arabischen Frühling am Anfang begrüßt hatten.

Ich habe mich geirrt. Ich denke mittlerweile, dass die Umwälzung für diese Länder zu früh kam. Es hätte erst eine breite gesellschaftliche Modernisierung geschehen müssen. Für die Staaten, in denen die Regierungen gestürzt wurden, komm jetzt nicht die Moderne, sondern finsterstes Mittelalter.


Schade nur, dass kein einziger Politiker oder Journalist den gleichen Mut zeigt wie du.

Ich komme mir mittlerweile schon bekloppt vor, wenn ich Berichte über Libyen oder Syrien lese. Fällt es denn keinem auf, dass auf übelste Weise Kriegspropaganda betrieben wird...
Haben denn Politiker und Journalisten überhaupt kein Gewissen? Oder selektieren die Medien die Meinungen geschickt?


Zitat:
Früherer libyscher Premier treibt tot in der Donau
Ein rätselhafter Todesfall sorgt in Wien für Aufregung: In der Neuen Donau entdecken Spaziergänger eine Leiche. Nach der Bergung des Körpers stellt sich heraus, dass es sich um den Ex-Regierungschef Libyens handelt.


http://www.fr-online.de/die-arabische-welt-heute/raetsel-in-wien-frueherer-libyscher-premier-treibt-tot-in-der-donau,7151782,15045594.html

Im Ernst macht mir sowas angst. Ich verliere das Vertrauen an "unser" Rechtsstaat. Nach Angaben der Polizei gibt es keine Hinweise auf Selbstmord oder Fremdverschulden. Doch er ist einfach so ertrunken...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> "Libyscher Frühling" versinkt im Chaos
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16
Seite 16 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum