Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA FU-Berlin Übung Ö-Recht bei Prof. Heintzen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA FU-Berlin Übung Ö-Recht bei Prof. Heintzen
 
Autor Nachricht
jones892
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.02.2011
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2011 - 23:52:41    Titel: HA FU-Berlin Übung Ö-Recht bei Prof. Heintzen

Hi Leute,

noch jemand hier, der ab jetzt einen Teil seines Sommers mit dieser HA verbringen muss? Wäre schön wenn wir uns hier etwas austauschen könnten!
Wer schon Ideen hat, immer her damit Wink
Doktorfreud
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2011 - 04:12:01    Titel:

Hi werde auch mitschreiben. Find die Aufgabe ganz gut. ich habe michzwar noch nicht wirklich mit dem ersten Teil beschäftigt, sondern fange mit Teil 2 an. leistungsbescheid prüfen und ASOG mag ich sowieso ganz gern. ist soweit ich das sehe auch ein ziemlicher klassischer Fall mit der Suizidandrohung in der Wohnung.
Doktorfreud
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2011 - 05:20:04    Titel:

Habe inzwischen das Urteil gefunden dass der Aufgabensteller ziemlich offensichtlich kopiert hat. Man beachte die Parallelen in der Wortwahl der Suizidgefährdeten Wink

http://www.jusmeum.de/urteile/vg_aachen/c537bc4fbaefab768396c71d36ae553b932293ce2d6b3ab841ca1e111ebaf364

erinnerst doch sehr an unseren Fall auch wenn vereinzelt Unterschiede bestehen. Sonst noch jemand was entdeckt?
ohyeah_bln
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2011 - 14:26:55    Titel:

Hey Hey,

ich werd die HA auch mitschreiben.


Werd erst heute Abend richtig anfangen, aber mir ist beim ersten Teil sofort die Parallele zur "Pankower Liste" aufgefallen... oder vertue ich mich total?

Lg.
HausarbeitFU
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.03.2011
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2011 - 09:49:02    Titel:

Ich schreibe auch mit Smile) !!

Aufgabe 2: GEIL, hab das Urteil jetzt nur 2 Sekunden überflogen, aber das scheint ja zu passen. Aber ohnehin ist die Aufgabe wohl eher die einfachere Aufgabe(und daher nur 20%), von daher fang ich lieber mit der Nummer 1 an.

Aufgabe 1: Ja, es ist meiner Meinung nach, auf jeden Fall ein vergleichbarer Fall mit der Ekelliste, aber auch mit ein paar Unterschieden. Hier handelt es sich ja nicht um eine "Negativ"-Liste, sondern um eine Positv-Liste. So etwas ist mir bisher nicht bekannt. Gibt es so etwas vielleicht schon, findet da jemand etwas??
Nach den ersten Überlegungen frage ich mich jetzt zum Beispiel schon, was die eigentlich wollen? Wollen sie AUCH auf die Liste gesetzt werden(,weil sie ja schon überprüft wurden blabla), oder wollen sie, dass die ganze Liste aus dem Netz verschwindet? Was meint ihr dazu??
cherry24
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.02.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2011 - 11:36:18    Titel:

Hi Leute,

Seid ihr euch denn schon einig, ob bei Teil A eine Verfassungsbeschwerde in Betracht kommt???

LG
finidifin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2011 - 12:03:34    Titel:

Ich schlage vor, dass wir eine AG für die HA gründen, in der wir wöchentlich unsere Ergebnisse präsen - und dikutieren. Auf dass wir alle 2stellig schreiben. Grds. Zuneigung vorhanden?
HausarbeitFU
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.03.2011
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2011 - 16:25:43    Titel:

Also ich fahr blöderweise(?!) jetzt noch ne woche in urlaub, aber ansonsten, warum nicht?!
Bis dahin, was sagt ihr denn jetzt zu meiner Frage, nach dem eigentlichen Begehren?

Verfassungsbeschwerde gegen einen eher Realakt (oder VA)?? Wie kommst du denn darauf???
ohyeah_bln
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2011 - 10:19:02    Titel:

Den Vorschlag mit der wöchtenlichen AG, um zu diskutieren finde ich gut.
Wann habt ihr denn Zeit?

Bei mir gehts am besten Dienstags und Donnerstags. Mittwochs und Freitags eher weniger zeit, weil ich arbeiten muss.

Lg.


Btw. Wieso Verfassungsbeschwerde? hm.. will mir auf den ersten Blick auch erstmal nicht einleuchten. Fehlt da nicht sofort der Durchlauf der Instanzen?
finidifin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2011 - 12:14:06    Titel:

Also ich bin froh von mir sagen zu können, dass ich jeden Tag bis 18 Uhr Zeit für eine AG hätte. Es wäre echt toll und garantiert von Vorteil, wenn wir eine AG hinbekommen könnten.
Also ohyeah_Bln kann nur DIenstags und Donnerstags.
Kann da jemand gar nicht?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA FU-Berlin Übung Ö-Recht bei Prof. Heintzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 1 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum