Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Finanzierung bei Hausverkauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Finanzierung bei Hausverkauf
 
Autor Nachricht
BertiHouse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2011 - 21:32:21    Titel: Finanzierung bei Hausverkauf

Folgende Aufgabe:

Sie wollen Ihr Haus verkaufen und erhalten zwei Angebote:

a) 180.000,00 Euro sofort, 200.000,00 Euro nach zwei Jahren und 180.000,00 Euro nach fünf Jahren
b) 6 Jahresraten von jeweils 1.000.000,00 Euro, wobei erste Rate sofort fällig

Welches Angebot ist für SSie bei einer Verzinsung von 7% günstiger?

Meine Lösung:

Ich entscheide mich für Angebot a). Warum? Also bei a) habe ich Endwert 677.467,91 Euro herausbekommen. Da bin ich mir auch sicher, dass dieser Betrag stimmt. Bei b) bekomme ich einen Endwert von 675.073,90 Euro raus. Jetzt ist es so, dass eine Kommilitonin 715.329,07 Euro herausbekommen hat. Ich kann diesen Wert auf jeden Fall nachvollziehen, aber ich bin der Meinung, dass mein Ergebnis stimmt. Die sofort fällige Rate von 100.000,00 Euro plus jährlich dazukommende 100.000,00 Euro werden über 5 Jahre hinweg nachträglich verzinst mit einem Prozentsatz von 7% p.a., aber die letzte Rate wird nicht mehr verzinst meiner Meinung. Angebot a) hat auch nur eine Anlagedauer von 5 Jahren und demnach bin ich auch davon ausgegangen, dass b) auch nur eine Dauer von 5 Jahren hat. Zudem wird die letzte Rate von Angebot a) ja auch nicht mehr versteuert um auf das Ergebnis von 677.467,91 Euro zu kommen.

Also langer Text, aber liege ich denn da nun falsch oder richtig?

Mächtigen Dank schon mal...

Grüße,

Berti
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3453

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2011 - 21:43:27    Titel:

M. E. liegst Du richtig. Man muss beide Angebote für fünf Jahre rechnen, damit wird die letzte Zahlung von 2) nicht mehr verzinst. Man kann nicht einfach das eine für 5 Jahre rechnen und das andere für 6 und dann vergleichen (man kann natürlich beide für 6 Jahre rechnen, aber das darf gegenüber 5 nichts daran ändern, was günstiger ist).
BertiHouse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2011 - 22:36:08    Titel: Thema abgeschlossen

Habe meinen Fehler selbst gefunden!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Finanzierung bei Hausverkauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum