Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Berechnung einer Sitzverteilung nach einer Wahl
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Berechnung einer Sitzverteilung nach einer Wahl
 
Autor Nachricht
brede
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2011 - 11:11:18    Titel: Berechnung einer Sitzverteilung nach einer Wahl

Moin,

habe eine Verständnisfrage: Es sind 6 Sitze zu vergeben. 21 gewählte Vertreter der Fraktionen sind hierfür ausschlaggebend - somit beispielhaft:
10 Vertreter Fraktion A
9 Vertreter Fraktion B
2 Vertreter Fraktion C

Über Excel berechnet, stellt sich das Ergebnis wie folgt dar:
A = 10*6/21 = 2,857142857142860000
B = 9*6/21 = 2,571428571428570000
C = 2*6/21 = 0,571428571428571000

Nun sind erstmal die Sitze nach der Ganzzahl zu vergeben.
A = 2 Plätze
B = 2 Plätze

Nun gehts mit der Kommazahl weiter. Der mit der höchsten Kommazahl erhält eine Stimme.
A = 2+1 = 3 Plätze

Danach geht es mit der nächsthöheren Zahl weiter. C würde nach obiger Berechnung ein Platz erhalten. Es sind jedoch von den Ganzzahlen erst einmal die Plätze abzuziehen. Also nach Excel würde das Ergebnis so lauten:
B = 2,571428571428570000 - 2 = 0,571428571428572000

Und danach würde B ein Platz hinzugewinnen - siehe viertletzte Stelle. Ist das nun eine Excelproblem, oder anders gefragt, warum ändert sich diese Kommazahl?
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24252

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2011 - 11:41:57    Titel:

Hallo!

Zuerst einmal beschreibst du das Verfahren nach Hare-Niemeyer, was nicht überall gilt. Du solltest schon sagen, worauf du dich beziehst.

Deine Werte für die Brüche sind in der Rechnung einfach falsch; die Nachkomma-Anteile bei B und C beträgt identisch 4/7, sodass hier der gleiche Anspruch auf den letzten Sitz vorherrscht, und gelost werden müsste.


Deine unterschiedlichen Ergebnisse im Nachkomma-Anteil von B und C sind Rundungsartefakte.


Cyrix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Berechnung einer Sitzverteilung nach einer Wahl
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum