Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewegung durch die Zeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Bewegung durch die Zeit
 
Autor Nachricht
Lorli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2011 - 19:54:02    Titel: Bewegung durch die Zeit

Welche Kraft/Energie verursacht eine Bewegung durch die Zeit?
[/b]
Caoscrischen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2011 - 16:30:37    Titel:

Gravitation/Beschleunigung.
Wenn du es allerdings als Bewegung durch Zeit auffassen willst brauchst du eine Weltvorstellung bei der wir uns ständig durch zeitlich verschobene Paralleluniversen bewegen ohne es zu merken. Die Zahl dieser Paralleluniversen wäre unendlich groß.
Der Gedanke ist zwar durchaus interessant, jedoch nicht die Standardvorstellung. Man sagt eher (wie Einstein) das die Gravitation/Beschleunigung die Zeit beeinflusst.
Lorli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2011 - 18:05:26    Titel:

Caoscrischen hat folgendes geschrieben:
Gravitation/Beschleunigung.
Wenn du es allerdings als Bewegung durch Zeit auffassen willst brauchst du eine Weltvorstellung bei der wir uns ständig durch zeitlich verschobene Paralleluniversen bewegen ohne es zu merken. Die Zahl dieser Paralleluniversen wäre unendlich groß.
Der Gedanke ist zwar durchaus interessant, jedoch nicht die Standardvorstellung. Man sagt eher (wie Einstein) das die Gravitation/Beschleunigung die Zeit beeinflusst.


Gravitative Einwirkung verlangsamt die Zeit nach meiner Auffassung. Die Weltvorstellung mit den Paralleluniversen ist mir durchaus bekannt, wäre jetzt aber nie auf den Gedanken gekommen, danke vielmals. Ich habe einmal gelesen, dass sich alles mit Lichtgeschwindigkeit fortbewegt, wir aber ein Teil dieser Bewegung für eine Bewegung durch die Zeit brauchen, und deshalb altern, uns aber nur sehr langsam bewegen. Es war glaub ich im Buch das elegante Universum von Brian Greene. (Vom gleichen Autor, aber das Buch Der Stoff aus dem der Kosmos ist, ist das Prinzip mit den Paralleluniversen beschrieben, wenn ich mich noch recht erinnern mag. )
Das würde doch heissen, dass diese Energie, die diese Bewegung verursacht vom Urknall abstamm? Letzendlich ist alle Energie verursacht vom Urknall worden oder nicht..
Oder man sagt die Energie die von der ursprünglichen Lichtgeschwindigkeit für die Bewegung durch die Zeit verantwortlich ist, ist eigentlich wirklich die Gravitation, weil sie unsere Lichtgeschwindigkeit auf so langsame Geschwindigkeiten senkt. Deshalb altern wir. Gravitation ist also doch die verantworliche Kraft.

Wäre das dann eine vernünftige Erklärung?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Bewegung durch die Zeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum