Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur Fallzeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zur Fallzeit
 
Autor Nachricht
SAM88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2011 - 15:55:42    Titel: Frage zur Fallzeit

Guten Tag,
habe da mal so eine Frage und zwar:
Mir ist aufgefallen, dass beim horizontalen Wurf die Fallzeit gleich wie beim Freien Fall ist, wie kann man sich das erklären?
Also beim Freienfall ist der Weg ja kürzer aber die Geschwindigkeit anders.
Beim horizontalen Wurf ist der Weg länger.

Das gleiche ist mir auch schon bei einer Vektoraufgabe aufgefallen, also ein Schwimmer überquert mit 1,5 km/h einen Fluss, der Fluss hat 3 Km/h Strömung, hier ist die Zeit die er braucht auch immer gleich, egal ob man mit 1,5 Km/h rechnet , oder mit der resultierenden Geschwindigkeit, hat das einen Zusammenhang mit dem Horizontalen Wurf??
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2011 - 16:04:08    Titel:

Jap, das Schwimmbeispiel und das Wurfbeispiel gehorchen denselben Gesetzmäßigkeiten, nämlich dem Superpositionsprinzip (Überlagerungsprinzip).

Man kann auch Würfe schön mit Vektoren rechnen.
SAM88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2011 - 18:13:17    Titel:

Kann man das sagen: der begrenzente Vektor kann verwendet werden, um z.B die Zeit zu berechnen.
Weil beim horizontalen Wurf nimmt man ja den Vy Vektor also mit Schwerkraft und der ist ja dann mit dem Boden in seiner Länge begrenzt und bei der Flussüverquerung nimmt man den Vektor, der senkrecht zum Ufer ist, weil der ja auch begrenzt ist also die Flusslänge?
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2011 - 02:20:48    Titel:

Jap, das kann man so machen.

Aber Achtung; es können auch beide Richtungen begrenzt sein. z.B. kann beim Wurf eine Mauer im Weg sein.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zur Fallzeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum