Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vindikationslage: Schädigendes Ereignis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vindikationslage: Schädigendes Ereignis
 
Autor Nachricht
himbeere86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2010
Beiträge: 436

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2011 - 16:44:27    Titel: Vindikationslage: Schädigendes Ereignis

hallo,

die vindikationslage bei §§ 990 I, 989 erlangt ja eine besitzerstellung zum zeitpunkt des schädigenden ereignisses.

nun angenommen, jemand erlangt einen gegenstand durch diebstahl. anschließend wird die sache bei einem wohnungsbrnd zerstört, den die person nicht zu vertreten hat.

auf welches ereignis muss man da abstellen? diebstahl oder wohnungbrand?

komme nicht weiter. bin dankbar für antworten.
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2011 - 17:14:57    Titel:

habe mich damit auch schonmal ein bisschen beschäftigt und üblicherweise stellt man auf den brand ab

andererseits ist der brandschaden kausale folge des diebstahls und potentiell auch vom schutzweck der norm umfasst
notfalls könnte man §848 bemühen wenn man annimt im zeitpunkt des erlangungsdelikts besteht mangels vindikationslage keine sperrwirkung des ebv

ansonsten könnte aber auch §992 aushelfen, wobei gerade umstritten ist ob er auf erlangungs- oder verwaltungsdelikte anzuwenden ist
dazu jus 2008, 858
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vindikationslage: Schädigendes Ereignis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum