Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

§ 31 BGB analog: "In Ausführung der Verrichtung"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> § 31 BGB analog: "In Ausführung der Verrichtung"
 
Autor Nachricht
himbeere86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2010
Beiträge: 436

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2011 - 20:45:09    Titel: § 31 BGB analog: "In Ausführung der Verrichtung"

hallo,

habe ein problem.
kurze fallschilderung:
H liefert irrtümlicherweise einen Tisch an seine OHG. G ist Gesellschafter einer OHG (OHG hat mehrere gesellschafter) und nimmt diesen an. G nimmt den Tisch mit nach hause und begeht diebstahl.
ich habe jetzt schon direkte ansprüche des H gegen G geprüft. nun wollte ich prüfen ob das verhalten des G, also der Diebstahl der OHG zugerechnet werden kann nach § 31 analog.

habe jetzt ein problem. und zwar verlangt § 31, dass der diebstahl in ausführung der verrichtung erfolgt sein muss. also nicht zufällig.
ich weiß nun nicht, ob dieser in ausführung der verrichtung erfolgt ist. könnt ihr mir bitte helfen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> § 31 BGB analog: "In Ausführung der Verrichtung"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum