Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Beziehungskrise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Beziehungskrise
 
Autor Nachricht
maus70
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2011 - 15:40:55    Titel: Beziehungskrise

Hallo

habe folgendes Problem: Mein Mann ist im Moment auf dem Trip dass er sich von mir immer weiter enfernt. Wir haben uns wegen der Finanzen in der Wolle. Er beschwert sich immer wieder bei mir ich würde ihn finanziell ausnehmen. Anstatt mit mir zu reden kapselt er sich immer wieder ab.
Er möchte auch mit mir nicht zur Paartherapie gehen er will mit solchen Pyscho Ärtzen nichts zu tun haben. Ich möchte mir allerdings nicht alleine den Schuh anziehen, dass ich an allem Schuld bin. Ich würde es mir wünschen dass er sich mit gegenüber öffnet und wieder auf mich zu geht. Immer wenn ich mit ihm drüber reden will, wird von seiner Seite abgeblockt.
Ich habe mir jetzt einfach vorgenommen nur das zu tun was mir gut tut. Weil ich sonst dran zerbreche (: Habe mittlerweile schon ein wenig damit anzufangen und hoffe dass es mir hilft. Was kann ich sonst noch tun???

Lg maus70
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2011 - 20:19:40    Titel:

Ich würde an deiner Stelle eine Beratungsstelle aufsuchen. - Man müsste in deinem Falle Einzelheiten wissen, inwieweit dein Mann meint, du würdest ihn ausnehmen. Solche intimen Dinge gehören eigentlich nicht an die Öffentlichkeit, denke ich. Idea
Super-Gau
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2011
Beiträge: 296
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2011 - 12:08:58    Titel: Re: Beziehungskrise

maus70 hat folgendes geschrieben:
Hallo

habe folgendes Problem: Mein Mann ist im Moment auf dem Trip dass er sich von mir immer weiter enfernt. Wir haben uns wegen der Finanzen in der Wolle. Er beschwert sich immer wieder bei mir ich würde ihn finanziell ausnehmen. Anstatt mit mir zu reden kapselt er sich immer wieder ab.
Er möchte auch mit mir nicht zur Paartherapie gehen er will mit solchen Pyscho Ärtzen nichts zu tun haben. Ich möchte mir allerdings nicht alleine den Schuh anziehen, dass ich an allem Schuld bin. Ich würde es mir wünschen dass er sich mit gegenüber öffnet und wieder auf mich zu geht. Immer wenn ich mit ihm drüber reden will, wird von seiner Seite abgeblockt.
Ich habe mir jetzt einfach vorgenommen nur das zu tun was mir gut tut. Weil ich sonst dran zerbreche (: Habe mittlerweile schon ein wenig damit anzufangen und hoffe dass es mir hilft. Was kann ich sonst noch tun???

Lg maus70



Na ja, ich meine, wenn er z.B. berufstätig ist, und du nicht, und, du auch keine Kindr zu versorgen hast, liegt das Ganze schon nahe......

Ich denke mir, frage dich doch einmal, für was er Geld ausgeben würde, und, was (z.B.) durch deine Aktivität billiger werden könnte............
Alexander8823
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2011
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2011 - 03:01:36    Titel:

Tjaaa, wenn er keinen Bock auf Paartherapie hat, ist das sein gutes Recht. Nicht miteinander zu reden, löst natürlich auch keine Probleme.
Vielleicht "fault" eure Beziehung ja auch aus ganz anderen Gründen und euer Finanzstreit ist jetzt bloß ein Symptom; wie die Schmerzen, die man bekommt, wenn der Karies langsam anfängt, bis zur Wurzel durchzufaulen...

Andere Sache: Stimmt es denn, dass du ihn finanziell ausnimmst oder ausgenommen hast?

Jetzt kommt bestimmt:

"Neeeeee, natürlich nicht!"

Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Beziehungskrise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum