Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

nacharbeiten der vorlesungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> nacharbeiten der vorlesungen
 
Autor Nachricht
ABC93
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2009
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 16 Okt 2011 - 15:19:38    Titel: nacharbeiten der vorlesungen

ist es eigentlich empfehlenswert die vorlesungsfolien nochmal abzuschreiben oder wäre das ein zu großer zeitaufwand mit der zeit?
in der schule hatte man ja größenteils aus seinen mitschriften gelernt ist es an der uni anders und man lernt nur direkt aus dem skript?
Klebeband
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 751

BeitragVerfasst am: 16 Okt 2011 - 15:33:22    Titel:

Lerne so, wie es für dich (!) effizient ist.
Ob jetzt alles nochmal abschreiben, öfters durchlesen oder audiovisuell.
experimentiere ein bisschen damit rum, dann wirst du irgendwann ein Gefühl dafür bekommen, für welche Vorlesung du was am Besten wie lernst.

Die Freiheit und Verantwortung liegt bei dir.
tobi-the-maker
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2009
Beiträge: 61
Wohnort: düren

BeitragVerfasst am: 16 Okt 2011 - 17:41:52    Titel:

also ich schreib immer alles noch mal ab, also das skript. schwirieg wirds allerdings bei zeichnungen/diagrammen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> nacharbeiten der vorlesungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum