Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rossi: Kernreaktionen bei niedrigen Temperaturen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Rossi: Kernreaktionen bei niedrigen Temperaturen
 
Autor Nachricht
_Prometheus_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2011 - 14:14:35    Titel: Rossi: Kernreaktionen bei niedrigen Temperaturen

http://www.e-catworld.com/2011/10/rossi-customer-will-determine-rules-of-october-28th-test/

http://www.heise.de/tp/artikel/34/34400/1.html
http://www.tech-blog.net/italien-kalte-fusion-mit-nickel-und-wasserstoff-angeblich-erfolgreich/


Ein gewisser Herr Rossi behauptet schon seit längerem, dass er bald einen Reaktor auf den Markt bringt, der mittels eines 'Katalysators' Wasserstoff und Nickel zu Kupfer fusioniert...

Ich bin da leicht skeptisch, was sagt ihr dazu....?


(es wurde ja schon öfters von 'kalter Fusion' berichtet- nur nachgewiesen nicht.... )

Kommt da eine gewaltige Revolution in der Energiegewinnung auf uns zu, oder geht das Projekt sang- und klanglos in wenigen Jahren unter??


Mfg
DrStupid
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2011 - 18:59:27    Titel: Re: Rossi: Kernreaktionen bei niedrigen Temperaturen

_Prometheus_ hat folgendes geschrieben:
Ein gewisser Herr Rossi behauptet schon seit längerem, dass er bald einen Reaktor auf den Markt bringt, der mittels eines 'Katalysators' Wasserstoff und Nickel zu Kupfer fusioniert...


Wenn er das schon länger behauptet, ist das "bald" schon ziemlich fragwürdig. Davon abgesehen frage ich mich, auf welchen Markt er das Ding bringen will. Es dürfte nicht allzu viele potentielle Kunden geben, die zum Betrieb nuklearer Anlagen berechtigt sind.

_Prometheus_ hat folgendes geschrieben:
(es wurde ja schon öfters von 'kalter Fusion' berichtet- nur nachgewiesen nicht.... )


Deshalb sollte man in aller Ruhe abwarten und Tee trinken. Wenn an der Sache etwas dran ist, dann werden wir das schon früh genug erfahren und wenn nicht, dann wäre es Zeitverschwendung, sich damit zu befassen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Rossi: Kernreaktionen bei niedrigen Temperaturen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum