Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung Teil 2 Werkzeugmechaniker winter 2011/12
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Teil 2 Werkzeugmechaniker winter 2011/12
 
Autor Nachricht
AirmaxMuzik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2011 - 15:28:17    Titel:

Diese Bereitstellungsunterlagen hab ich irgendwie garnicht gekriegt >.<

Hab bei dem Link nur alles ab Seite 7. Kommt das ers später oder is da bei mir im Betrieb was schiefgelaufen?
WZMler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2011 - 18:30:08    Titel:

@Airmax:

Da scheint was schief gelaufen zu sein.
Unterlagen bekommste auch bei www.ihk-pal.de

@maxxspeed:

Ja,hast recht...ich denke es wird wohl der Kern zu schleifen sein.Kam das nicht schonmal als praktische Aufgabe vor?

Das Prisma brauch man aber nur zum Messen/Prüfen.



Ansonsten:
Was macht ihr so als praktische Vorbereitung?

Ich wollte
Drehen: Innenausdrehen(speziell Passungen)
Längsrund:Passungen

Fräsen:Kreistasche,Rechtecktasche,Bohren/Reiben,Verdrehsicherung und mittels Puppitaster(Feinfühlhebelmessgerät) bzw. 3D-Taster Mitte von Bohrungen anfahren.

Schleifen: einfach nur Fläche schleifen

Gruß
maxxspeed
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2011
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2011 - 21:47:47    Titel:

Als Vorbereitung ist eine vorangegangene Prüfung optimal, wir machen immer 3 im Vorfeld, 2 aus den letzten und eine ältere Prüfung so von 2006 2007 z.B. in der noch das kleine Werkzeug gefertigt wird. Das ist zwar viel zum vorbereiten aber es lohnt sich. Aktuell würde ich nur noch eine Prüfung machen, da es sonst Zeitlich mit Sicherheit ein Problem wird.
Da sieht man am besten wo die Schwächen liegen und wie man mit der vorgegebenen Zeit zurechtkommt.

Passungen ausprobieren auf der Drehmaschine ist immer eine sehr gute Übung, da ja jeder weiß was das manchmal für eine Fummelei ist auf 1/100 genau zu Drehen bzw. mit dem Schleifpapier dann an das richtige Maß zu kommen.

Zum Fräsen würde ich scharfkantige HM Fräser z.B. von G..... (schreib jetzt keinen Zulieferer) empfehlen, mit denen man dann auch die Prüfung macht vorher auszuprobieren um den Radius zu ermitteln. Die würde ich dann biss zur Prüfung gut aufbewahren und nicht weiter benutzen wenn das möglich ist.

Zum Schleifen da kann man eigentlich nix falsch machen.

Noch einen kleinen Tipp rechnet euch vorher alle Schittdaten der Werkzeuge aus, die stehen ja alle auf der Liste das spart wertvolle Zeit die dann in der Prüfung nicht verschwenden werden muss.
mfG maxxspeed
Kevingr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2011 - 22:20:14    Titel:

Hat schon jemand eine Idee wie das Werkzeug in der Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik aussehen könnte?
WZMler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2011 - 20:37:49    Titel:

Jmd ne Idee für was wir den "Innen-Eckdrehmeißel für Durchmesser 15-30mm" brauchen?
Schleifen wird wohl der Bund des Formkernes sein?!

Ich habe ansonsten jedes Werkzeug in meinen Ideen für die Prüfung untergebracht...
AirmaxMuzik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2011 - 22:41:54    Titel:

Theoretische prüfungen stehen ja auch bald an. Hat schon jemand gelernt?

Ich hab noch garnich gelernt
WZMler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2011 - 19:34:14    Titel:

Am Mittwoch geht's looooooooooos Smile


Klar hab ich schon gelernt...jetzt rentiert es sich eh nimme anzufangen...wird schon klappen Smile
AirmaxMuzik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2011 - 20:45:51    Titel:

Hoffen wirs Very Happy
wrkzgmchr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2011 - 23:11:48    Titel:

Hat schon jemand ne idee was praktisch drankommt wenn man Vorrichtungsbau macht?

Und Schriftlich würde mich auch brennend interresieren Smile gibt es jemand der vor dem 7.12 Prüfung hat?
AirmaxMuzik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2011
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2011 - 22:38:28    Titel:

Ich dachte Praktisch is überall der selbe scheiß?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Teil 2 Werkzeugmechaniker winter 2011/12
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum